Freitag, 30. März 2018

Urlaub im Kloster -Himmerod-

Bevor die Zeit wieder rast möchte ich ein klitzeklein bißchen von meinem kurzen Urlaub in einem Kloster erzählen. Ich brauchte dringend Erholung aber keinen typischen Urlaub in Turisten überfüllten Städten. Also entschied ich mich nach ein paar Gegoogeleien für das Kloster Himmerod in der Südeifel. Leider wurde der Konvent letztes Jahr aufgelöst. Geblieben ist Pater Stephan und jede Menge Veranstaltungen im Laufe des Jahres, an denen Gäste und Menschen der Nachbarschaft teilnehmen.
Es gibt wohl mehrere Möglichkeiten zur Übernachtung. Da ich etwas "Bauchunruhig" bin, habe ich eines von den wenigen Zimmern mit eigenem WC gebucht.
Aber so einsam war ich doch nicht. Die ersten zwei Tagen war noch relativ ruhig und Gäste kamen und gingen. Am Wochenende war schon etwas mehr los. 
Gebucht hatte ich auch Vollpension. Somit hatte ich 5 Tage lang ein sehr regelmäßiges Leben :o Frühstück spätestens um 8:30, Mittagessen um 12:15 und Abendbrot um 18 Uhr. Dazu gibt es die Möglichkeit an der Eucharistie (sehr früh, da war ich nicht dabei), an einer kleinen Meditation vor dem Frühstück und an zwei Stundengebete teilzunehmen - Sext um 12 und Komplet um 19:30- 
Dürfen aber nicht müssen. Das ist gut.
Im Kloster Himmerod trifft man auf viele verschiedene Menschen: nicht sonderlich gläubig, sehr gläubig, Protestanten, Katholiken, Wanderer auf der durchreise, Männer, Frauen, Kinder, ganze Familien. Es ist bunt und fröhlich aber so treffen sich die meisten immer wieder zum Gebet in der Pfortenkapelle. 
Drumherum gibt's viele kleine und große Wandermöglichkeiten. Himmerod ist Teil zwei Etappen vom Eifelsteig. Da ich nicht die Wanderin bin und 20000 Schritten mir schon fast wie 20km vorkommen, bin ich nur kleine Wege bzw. Rundwege gegangen. Ich habe es aber geliebt und unheimlich genossen. 
Das Plätschern des Wassers, die viele Vögelchen, die verschiedene Wälder... einfach traumhaft für mich.
Die Salm bei Himmerod


Am Hotel Molitors Mühle

 Ich glaube man kann meine Begeisterungh herauslesen... ich will unbedingt wieder hinfahren. Kein Internet, kein Fernsehrgeräte, keine Radios... nichts habe ich da vermisst. Das Telefon hatte ich immer für die Fotos dabei. Bei meinem nächsten Besuch nehme ich meine Kamera mit. Und ich will mich besser vorbereiten. Mehr laufen, mehr sehen... es gibt noch viel zu entdecken. 
Man läuft meistens ganz allein durch die Wege.




Bei dieser Weite hatte ich immer wieder das Gefühl als gehöre mir die Welt ♥ ;-)

Lange hatte ich nichts freudiges gepostet. Aber da ich gerade noch von dieser letzten Erfahrung in flow bin, werde ich von diesem traurigen Zustand absehen und mich nur auf Positives und auf eine "Alles wird Gut" Zukunft konzentrieren.

Wenn ich 5 Freudiges aufschreiben soll, dann nenne ich diese:
1- Ich habe bisher meine ersten zwei Wochen Urlaub sehr genossen!
2- Die Entscheidung war vollkommen richtig.
3- Ich hatte wieder dieses : "nicht aufhören können" Gefühl bei einem Buch von Cecelia Ahern.
4- Ich war von den Wäldern rund um Himmerod so begeistert, dass ich mich schon auf das nächste Mal freue.
5- Ich habe tolle Menschen kennengelernt. Aus einem entwickelt sich vielleicht eine bleibende Bekanntschaft.

Genießt das lange Wochenende und seid glücklich nach dem Motto: "all we have is now"!

Kommentare:

  1. Hallo Betty, schon dein Erzählen läßt fühlen, dass du viel für dein Wohlfühlen und deine Gelassenheit im Alltag mitnehmen konntest. Freut mich sehr für dich.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Oh Betty, dass hört sich richtig schön an. Einfach mal Ruhe und Abschalten ist was feines. Jetzt wünsche ich dir von Herzen, dass diese Freude bei dir bleibt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...