Donnerstag, 11. Januar 2018

Eine Herzmappe für Fotos

Ich habe mehr Herzen versprochen und hier sind noch zwei ♥ ♥
Fangen wir mal bei der Rückseite an *zwinker*
Diesen Stoff und 5 weitere wunderschöne Exemplare der "Heather" Kollektion von der Designerin Jennifer Bosworth, die es bei Swafing gibt, habe ich bei der letzten Verlosung der 6Köpfen gewonnen. Ich gewinne sonst nie etwas, aber was soll ich sagen... wenn das Glück in der Liebe verloren geht, dann her mit dem anderen Glück! :o
Es sind zwar wunderbare Stoffe zum streicheln, aber ich habe genauso ein wunderbares Projekt gefunden und habe sogar am selben Tag -Stoffe bekommen, gewaschen, gebügelt- auch angeschnitten!
Et voilà
Fast getreut der Anleitung von Katharina habe ich für das Innere ein altes Hemd von meinem zukünftigen Ex-Mann genommen. Statt H250 (habe's nicht gefunden in meinem Chaos), habe ich ein Stück S520 benutzt. Das gibt auch eine gute Stabilität, da das Thermolam eher weich ist und bleibt.
Meine Mappe habe ich für meine alte Fotos aus meiner Kindheit und Jugendzeit genäht. Sie waren bisher in einer Kiste, die ich nie fand, als ich die Fotos suchte und eigentlich doch nur häßlich im Weg stand. 

Estas telas las gané hace unos días y el mismo día que llegaron, las lavé, las planché y corté unas cuantas para hacerme esta carpeta. Las fotos de mi niñez y juventud las tenía en una caja vieja y rota que siempre estaba atravezada, pero nunca encontraba cuando buscaba las fotos.... jajjaj.... 
Estos corazones son los primeros que hemos hecho este año para el nuevo quilt sorpresa que haremos hasta diciembre, una franja cada 1ro. del Mes.
Será un Row by Row ;-) En la entrada anterior ya lo presenté, pero sólo en Alemán. Allí  pueden ver las telas y colores por los que me decidí y la primera franja con los corazones.








Und zum Schluß zwei meiner Lieblingsfotos... immer mit dem Mund vom Ohr zu Ohr

Y por último, dos fotos de mis preferidas... siempre con la boca de oreja a oreja o como decimos también en Cuba, con la cajetilla abierta ;-)

Tutorial der Mappe: greenfietsen
Tutorial der Herzen: allie and me
Verlinkt bei:
Rums.
- Happy Rums -






Kommentare:

  1. Die Mappe ist wunderbar - romantisch, ohne kitschig zu sein und für die hübschen Fotos und Erinnerungen einfach perfekt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine hübsche Mappe für deine Erinnerungsfotos. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne Idee als Fotomappe - sehr verspielt und romantisch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,

    deine Mappe sieht toll aus und die Bilder passen total super dazu. :) Die Stoffe gefallen mir auch sehr gut.

    Einen schönen Tag und liebe Grüße wünscht dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja super geworden 😀 ich habe die Herzen noch vor mir... Die Idee alte Fotos reinzugehen ist toll.
    Glg, Geraldine

    AntwortenLöschen
  6. Deine Mappe ist sehr schön geworden,hast du toll genäht, liebe Betty.
    Ich wünsche dir ein ganz schönes und auch glückliches Jahr,
    liebe Grüße von Miri,bleib fröhlich ; )

    AntwortenLöschen
  7. Was für süße Fotos! Die Mappe ist wunderschön und diese Herzen würde ich schon gerne mal probieren. Ich hoffe das geht ohne Inch-Lineal.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Der Herzblock ist wirklich sooo schön! Das macht aus einer normalen Projektmappe eine Herzensangelegenheit. Toll.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. ein gutes neues jahr! das ist eine wunderschön mappe. gefällt mir.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...