Donnerstag, 11. Januar 2018

Eine Herzmappe für Fotos

Ich habe mehr Herzen versprochen und hier sind noch zwei ♥ ♥
Fangen wir mal bei der Rückseite an *zwinker*
Diesen Stoff und 5 weitere wunderschöne Exemplare der "Heather" Kollektion von der Designerin Jennifer Bosworth, die es bei Swafing gibt, habe ich bei der letzten Verlosung der 6Köpfen gewonnen. Ich gewinne sonst nie etwas, aber was soll ich sagen... wenn das Glück in der Liebe verloren geht, dann her mit dem anderen Glück! :o
Es sind zwar wunderbare Stoffe zum streicheln, aber ich habe genauso ein wunderbares Projekt gefunden und habe sogar am selben Tag -Stoffe bekommen, gewaschen, gebügelt- auch angeschnitten!
Et voilà
Fast getreut der Anleitung von Katharina habe ich für das Innere ein altes Hemd von meinem zukünftigen Ex-Mann genommen. Statt H250 (habe's nicht gefunden in meinem Chaos), habe ich ein Stück S520 benutzt. Das gibt auch eine gute Stabilität, da das Thermolam eher weich ist und bleibt.
Meine Mappe habe ich für meine alte Fotos aus meiner Kindheit und Jugendzeit genäht. Sie waren bisher in einer Kiste, die ich nie fand, als ich die Fotos suchte und eigentlich doch nur häßlich im Weg stand. 

Estas telas las gané hace unos días y el mismo día que llegaron, las lavé, las planché y corté unas cuantas para hacerme esta carpeta. Las fotos de mi niñez y juventud las tenía en una caja vieja y rota que siempre estaba atravezada, pero nunca encontraba cuando buscaba las fotos.... jajjaj.... 
Estos corazones son los primeros que hemos hecho este año para el nuevo quilt sorpresa que haremos hasta diciembre, una franja cada 1ro. del Mes.
Será un Row by Row ;-) En la entrada anterior ya lo presenté, pero sólo en Alemán. Allí  pueden ver las telas y colores por los que me decidí y la primera franja con los corazones.








Und zum Schluß zwei meiner Lieblingsfotos... immer mit dem Mund vom Ohr zu Ohr

Y por último, dos fotos de mis preferidas... siempre con la boca de oreja a oreja o como decimos también en Cuba, con la cajetilla abierta ;-)

Tutorial der Mappe: greenfietsen
Tutorial der Herzen: allie and me
Verlinkt bei:
Rums.
- Happy Rums -






Dienstag, 9. Januar 2018

6Köpfe12Blöcke2018 -JanuarHerz-

Hallölle allerseits :-) Habt ihr auch das Gefühl, dass es seit dem 1. schon eine Ewigkeit vergangen ist? Ich schon... das neue Jahr rast wieder mit erhöhter Geschwindigkeit.
Hier rattert die Maschine sehr fleißig vor sich hin. 
Am 30.12. habe ich euch meine fertige Decke gezeigt, genäht hatte ich sie nach dem QAL 6Köpfe12Monaten. 
Dieses Jahr geht's weiter mit den 6 Köpfen. Es wird ein Row by Row Quilt werden.
 Ich möchte mir gerne eine Balkondecke nähen... für kuschelige Zeiten draußen, selbst wenn es etwas kühl ist. Aus dem Grund war ich sofort in ein Stoffpaket verliebt...
Eigentlich sind es zwei Bünde. Verliebt auf den ersten Blick war ich in Lady Sliper Lodge und diese Lila stoffen wollte ich unbedingt mit etwas knalligen Farben zusammenbringen, also passte das kleine Bündel aus der Zentastic Kollektion -Plantation-
 Zuhause fand ich noch etwas passendes

 Dann sah ich noch dieses Päckchen und konnte es auch nicht widerstehen...
Hierbei sind die blaue Stoffe natürlich von meinem Projekt wegzudenken... 
Meine aktuellen Farbwünsche bewegen sich zurzeit bei Grün, Gelb/ Orange, Lila... 
Für den Hintergrund habe ich wieder einen Unistoff von Spectrum  in Cream ausgewählt. 

Die erste Anleitung in diesem Jahr hat wieder Gesine gebracht, mit dem Thema:"Herzen"! Und hier sind meine fertige Herzen...
  Ich habe mich entschieden meine Decke etwas schmaler zu nähen. Daher nur 8 Blöckchen. 
Herzen werden häufig in Verbindung mit Blut und der Farbe Rot gebracht. 
Meine Herzen haben mit "sonniger Hoffnung" zu tun ;-) 
Hier nochmals im Detail
6Köpfe 12Blöcke FAQ -Row by Row 2018- bei greenfietsen,
Januar Block -Herz- bei Gesine,

Verlinkt bei:
HoT,
- weitere Herzen wurden genäht *zwinker*-

-keep creative-

Mittwoch, 3. Januar 2018

Con un cojín en el primer MiMi

Rapidito y antes de que se acabe este Miércoles! No quiero perderme el primer MiMi del año y les muestro una funda super fácil y rápida que me hice para estos meses de navidad e invierno. 
No estaba en mis planes, pero por Navidad recibí de regalo un Charm Pack de una compañera de trabajo y en en un santiamén me decidí por la funda, siguiendo (aunque no al pie de la letra) el tutorial de Allie and Me Design.
Solange mein Bäumchen im Wohnzimmer leuchtet, heißt es bei mir: "Weihnachtzeit" *zwinker* und bevor meine Weihnachtszeit beendet ist, wollte ich noch einen Kissenbezug zeigen, den ich nach dem Tuto von Gesine genäht habe.

Den schönes weihnachts- winterlichen Charm Pack habe ich von einer Arbeitskollegin zu Weihnachten bekommen und eh' ich mich versah, was das Ding schon fertig. 
Mein Bezuzg ist ca. 40 x 40 groß und bekam einen Reißverschluss auf die untere Seite. 
Mi funda es para un cojín de 40 x 40cm y la cremallera la puse esta vez en la parte de abajo.




Como "buena" costurera tengo mis métodos propios y poco ortodoxos de poner cremalleras ... jajjaj ... con este cojín me hubiera ganado el premio!

Pero los cuadraditos los ubiqué justico los unos con los otros! ;-)

Terminando la entrada y con la esperanza de tener mucho que publicar los miércoles de este año, les deseo a todas un Feliz Año con mucha salud, creatividad y telas a tutiplén ♥





Hier noch ein Frohes neues Jahr mit viel Gesundheit, Kreativität und jede Menge schönes Material ;-)

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...