Dienstag, 3. Oktober 2017

Entspannung mit Acryl

Heute wollte ich eigentlich soooo viel machen, aber wie sagt man so schön?: ich bin über die Couch gestolpert, der Fernseher ging an und zack... bin ich immer noch hier! Bewegt habe ich mich zwischen Küche, Klo und Wohnzimmer... noch keine 800Schritte! Aber es ist doch Feiertag und ich genieße die Faulheit und den Gedanken, dass ich noch 5 ganze freie Tage Zeit habe! Hach, ist das ein herrliches Gefühl ♥
Naja, einiges habe ich doch auch in der Wohnung geschafft und ein paar Karten von meinem Postcrossing habe ich fertig zu verschicken. Und bevor ich in mein Nähzimmer verschwinde, möchte ich heute was ganz anderes zeigen. 
Vor 10 Jahren genau habe ich mit einer Malerin aus Gelsenkirchen und Freundin der Familie ein Bild gemalt. Sie schaute mir über die Schulter, gab mir ein paar Tipps und ermunterte mich, damit weiter zu machen. Das habe ich aber gar nicht verfolgt, denn ich hatte schon mein Hobby bei den Stoffen und Nähmaschinen bereits gefunden. 
Als ich kürzlich etwa eine Nähpause angelegt habe, bekam ich Lust ein wenig mit Farbe herumzuspielen und es tat sehr gut. 
Für einen Rennrad Verrückten
Für den Besitzer einer schwarzen Katze namens "Lulu" 

            An mir ist keine Künstlerin verloren gegangen, ich habe nicht viel eigene Kreativität und male nur nach, aber ich erreiche meine Ziele: 
1.- Entspannung
2.- Anderen eine Freude machen
3.- (aus dem 'Erfolg' resultierenden) Selbstvertrauen
Dieses wird Ende Oktober verschenkt an einem Gelb Liebhaber und Besitzer eines Orangen Fahrrads.
Und nu ist hier Schluß, ich dreh noch eine Runde bei den anderen HoTerinerinnen  und dann geh ich einen Joseph's Coat Block nach der heutigen Anleitung von Dorthe von Lalala Patchwork nähen!
Hier habe ich meine bisherigen Blöcke gezeigt! ;-)

Verlinkt bei
HoT,
DienstagsDingen,
Creadienstag.

- Keep creative -

Kommentare:

  1. Das schaut doch super aus! Ich hab´ bisher wenig gemalt, aber unser Badbild das mag ich und es hat total Spaß gemacht, mit der Farbe zu matschen und zu mischen. Ich bin gespannt wie dein Joseph wird. Von Hand oder mit Maschine, geklebt oder gewendet... ich warte noch ab und werde mich wahrscheinlich für die faulste Variante entscheiden. *lach
    LG Astrid (die vor kurzem echt nah an dir dran war *nochmallach

    AntwortenLöschen
  2. So ein fauler Tag muss auch mal sein!
    Manchmal verbringe ich den halben Tag damit zu überlegen, was ich alles schaffen könnte...
    Deine Malereien finde ich gar nicht so schlecht und mit dem neuen Block halte ich es wie Katharina.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder!!!
    Das Letzte gefällt mir besonders gut.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Na deine Bilder können sich aber wirklich sehen lassen! Ich bin überrascht welche Talente in dir schlummern.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. die bilder sind klasse geworden. du solltest definitiv ab und zu mal malen. ich hab das auch schon ewig nicht mehr gemacht.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...