Dienstag, 24. Oktober 2017

BOM: Oktober -Joseph's Coat-

Nachdem ich heute wieder nach ganz langer Zeit um 6:30 aus dem Bett gesprungen bin, gerade um 10' vor 8 schon geduscht, Frühstück und Mittagessen vorbereitet habe und nun in Ruhe meinen Capuccino trinke, habe ich mich doch entschieden euch meinen Oktober Block, der zum Quilt dazukommt. 
Dass es Liebe auf dem ersten Blick war, habe ich euch schon erzählt. Ich hatte nur für diesen Block noch nicht alle Materialien beisamen und musste mich lange entscheiden, welchen Stoff ich für den Hintergrund nehme. Am Stück hatte ich leider nichts passendes, da die Layer Cake nur 10" sind und alle andere passenden Stoffe auch weniger breit waren. 
Bei Facebook hatte jemand einen tollen Block gezeigt, wo der Hintergrund in 4 geteilt war und zack... meine Rettung! ;-) Dann ging alles wie von selbst... eigentlich wollte ich gestern Abend nur ein Blättchen applizieren um zu sehen, wie es wirklich aussieht und dann konnte ich nicht mehr aufhören.
Es ging super schnell! Den Block habe ich nach der Methode von Andrea, die diesen Monat mit der Hauptanleitung dran war und appliziert mit der Maschine, wie es Katharina hier gezeigt hat und mir so gut gefallen hat. 
Die besondere Mitte, die ich hier bei Gesine gesehen habe, will ich unbedingt noch machen... also war diese hier nicht mein lezter Joseph *zwinker*
Und so sieht er mit den anderen zusammen...
Noch ein wenig blass, aber das wird schon anders. Beider Kollagen letztens habe ich gemerkt, dass mir eine schöne petrolartigen Ton sehr gut gefallen würde... mal sehen, was noch kommt. 

Verlinkt bei:
HoT,
Quiltmanufaktur -hier findet man auch die Anleitung-

- keep creative -

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon richtig gut aus, liebe Betty, ich muss noch ganz viel nacharbeiten, hatte irgendwie keine Lust oder Zeit ; )
    Ich bin auch sehr auf dein Endergebnis gespannt,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da war ja noch was!
    Bei mir ist quilttechnisch monentan die Luft raus, ich werde wohl die letzten Blöcke abwarten und dann entscheiden.
    Muss ja auch mit den vorhandenen Stoffen haushalten...
    Eine gute Idee, den Hintergrundstoff zu teilen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty,
    dein Josephs Coat sieht klasse aus...und der geteilte Hintergrund gefällt mir richtig gut!:)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht super aus, tolle Idee mit den Quadraten. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen deine Farben besonders gut.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...