Mittwoch, 15. März 2017

Schnabelina Clutch und Flaschenpost

Eigentlich mag ich nicht immer gerne Geschenke, die ich gemacht habe zeigen, weil ich oft denke, dass die Sachen mir nicht mehr gehören und nicht so recht weiß, ob dem Beschenkten gefällt, dass ich es zeige. 
Heute breche ich aber mit meiner Denkerei und zeige euch schnel, kurz und schmerzlos ein MiniGeschenk



Rapidito antes de irme al trabajo les muestro un presente que le hice a mi compi de trabajo que se casó el viernes.
Hace unos días me había comentado que le gustaba esta muñe de Santoro, pero que parecían un poco triste y melancólica. Así que escogí la menos triste y se la encasqueté a esta bolsita llamada clutch por su creadora Schnabelina, que la pone aquí a disposición de todas y gratis.







Jenny hat am Freitag geheiratet und einige Tage zuvor hatte sie mir gesagt, dass sie dieses Püppchen auf mehreren Taschen von mir ganz gut gefällt, aber sie etwas traurig ausschauen würden. 
Also habe ich das untraurigste Mädel ausgeschnitten und per Applikation auf die Schnabelina Clutch genäht.
 Ich finde es Mädchenhaft und dennoch nicht allzu kitschig, oder?!? 
Dazu gab's ein Fläschen (Ideen aus Pinterest) mit einem Liebesspruch für Zwei. Es schien mir passend für die Gelegenheit! Wisst ihr das beste dabei? Ich bin sehr pingelig und ehrgeizig, wenn es um Deutsche Sprache geht. Ich liebe die Sprache und warum nicht, auch regionaltypisch, wie es hier im Pott gesprochen wird... habe nichts gegen: "umme Ecke" oder "bei die Mutter"! Kann aber grammatikalische und orthogafische Fehler nicht leiden. Ich hasse es, wenn gebildete Menschen und sogar in den Medien "öfters", "das einzigste" oder "das aller erste Mal" gesagt wird! Leute, weniger als einzig gibt es nicht und vor dem ersten Mal gibt's nur 0, also nichts! Naja, zurück zu mir, sonst wird das hier zu lang und ich komme auch noch spät zur Arbeit. 
Was schreibe ich auf den Zettel in der Flasche??? - "vergisst" euch nicht zu küssen.... usw. 
Für mich schrecklich und fast eine Weltuntergang. Jenny hat sich bestimmt kaputt gelacht und amüsiert, dass gerade mir sowas passiert und auch noch zwei Mal! *kopfschüttel*
Aber da ihr mein Geschenklein gefallen hat und ich die Entschuldigung einer Aussengeländerin (mein Lieblingswort übrigens dazu) habe, habe ich es schon so gut wie vergessen und gönne ihr den Spaß auf meine Kosten! ♥

Verlinkt bei AfterWorkSewing -die Linkparty in der Mitte der Woche- :o
E'book : Clutch von Schnabelina
Videoanleitung hier

#Edit! Hier sind lauter Herzchen, also gehen sie auch zu Ellen und ihren Herzenangelegenheiten!
 
Habt's schön... der Frühling ist zwar noch schüchtern, zeigt sich aber schon...

Kommentare:

  1. Die ist ja hübsch geworden und ein tolles Geschenk.
    Ich würde mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. oh ist die süß. also ich finde du kannst das ruhig zeigen, schließlich hattest du auch die arbeit :)
    und außerdem bekommen wir so viele süße täschchen und stöffchen zu sehen.

    lieb grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  3. Dein Täschchen finde ich ganz süß, liebe Betty, das ist doch ein tolles Geschenk, der Stoff ist so niedlich,
    die Täschchen habe ich auch schon genäht,
    einen schönen Abend wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...