Dienstag, 24. Januar 2017

Medallion Quilt ...

.... oder doch lieber nur für einen Kissenbezug.... ? mhh.... keine Ahnung, aber ich bin echt fiebrig in Sachen Patch and Quilt! :o Im Bernina Blog könnt ihr von dem Medallion Quilt (Wettbewerb) lesen.
Zwei der 6 Köpfen vom QuiltAlong 6Köpfe12Blöcke sind für mein Quilt-Virus verantwortlich! hihi
Es gibt zwei verschiedenen Mitten zur Auswahl. Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden, weil alle beide sehr schön sind, aber angefangen habe ich mit dem Zentrum von Andrea aus der Quiltmanufaktur angefangen. Ein Tutorial mit Schnittmuster sind hier zu finden. 
Das Zentrum von Dorthe aus lalala-patchwork könnt ihr hier bewundern! Ein Schnittmuster ist da auch zum herunterladen und angewendet wird bei Dorthe das Paper Piecing!

Meine Teilchen liegen bereit... nun muss ich nur verstehen, was ich zu tun habe... also wünscht mir Glück!

Ich bin gespannt, was daraus wird oderr besser gesagt, wie es aussehen wird! Jedenfalls bin ich begeistert von der Sache und bewege mich dementsprechend seeeeeehr wenig! Also, geh ich nun eine Runde spazieren und dann wird es erst angefangen Teilchen zusammen zu nähen. Heute Abend mache ich eine Runde bei Creadienstag und bin gespannt, ob da viele Quilt bzw. MedallionQuilt Infizierte zu finden sind ;-)
Esto del patchwork es un virus que anda y anda y a veces demora para que te atrape, pero cuando te vienes a dar cuenta ya no tiene remedio! En el blog de Bernina hay un QuiltAlong de Medallón. Lo hacen dos chicas y cada una presenta un centro diferente. Yo quiero probar los dos. He empezado por el de Andrea que es el llamado Radiant o Feathered Star. Lo presenta con Tutorial y patrón aquí.Yo ya me preparé todas las piezas y veré si lo puedo entender todo, porque para principiantes no está muy fácil que digamos.
- Keep creative -

Kommentare:

  1. Liebe Betty,

    deinen viieelen kleinen Teilchen sehen schon mal sehr hübsch aus! Das Mädel (die Mitte) gefällt mir sehr und auch der Rote Stoff mit den Punkten...ich bin mir sicher der Stern wird klasse aussehen.

    Bei mir wird es demnächste Dorthes Zentrum schon mal in teilen zu sehen geben. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Dich hat es ja wirklich voll erwischt!
    Ich bin auf der Seite von Dorthe gelandet und hab überlegt.
    Aber momentan hab ich keine zündende Idee für eine Stoffauswahl, sodass es erst einmal bei einem Quilt bleibt.
    Ich bin sehr gespannt, wie sich dein Projekt entwickeln wird!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere alle, die sowas können und bin gespannt was daraus bei dir wird. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ingrid... ich bewundere sie auch!!! hahhaa... ich fange erstmals an und mache nur alles nach!
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  4. Das sieht doch schon sehr gut aus, liebe Betty und ich bin gespannt, was du darau nähen wirst ; )
    Mir wäre das zu friemelig..das muss doch alles mt der Hand geäht werden...oder ? Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Miri,
      danke! Ich hoffe es wird auf jeden Fall gut. Ich glaube, dass ich ein Teilchen überdenken werde... es ist als Anfängerin etwas schwierig zu entscheiden, wie viel bunt gut ist! Aber es macht total Spaß!
      Und soooo frimelig ist es nicht. Mit der Hand muss ja nichts genäht werden. Diese Teilchen werden ganz normal aneinander und später die großeren Stücke zusammengenäht. Und auch bei dem Zentrum von Dorthe wird auf Papier aber mit der Nähma genäht! ;-)
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  5. Wow, Betty! ♥ Das ist ja toll, dass dich so der Patchworkvirus erwischt hat. :-) Ich freu mich sehr und bin ganz gespannt auf deinen Medaillon. Ich wünsch dir Glück, drück die Daumen und vor allem: VIEL SPAß! Du schaffst das! :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...