Donnerstag, 23. Juli 2015

Ottobre - Kimono Style -

Bereits in Zeiten der Creativa hatte ich diese Bluse angefangen... nun ist sie endlich fertig und wartet auf den richtigen Moment ausgeführt zu werden. 
Es ist mein erstes Teil aus einer Ottobre! 

Mi primer modelito de la Ottobre... una blusa tipo kimono que empecé a hacerme desde hace unos meses y por fin la he terminado. Lo único que no me gusta mucho y no creo que lo haya hecho como lo dice en la revista es el cuello. No sé realmente si es porque lo hice mal o porque a mí como que casi no me hacen cuello, pues me queda todo muy alto! 

Pero sí que estoy contenta con el resultado. Ahora quiero combinarlo con colores enteros como azul y blanco! todavía no me la he puesto, pero ya tendré tiempo suficiente, porque verano es lo que aquí es bastante raro de encontrar.

En cuanto me lo estrene lo cuelgo en instagram o facebook... quizás le haga un cinturón, aunque a mí como que no me gustan mucho, porque como mismo no me hicieron casi cuello, tampoco me hicieron ni mucho talle ni cintura.

Las mangas no son completamente largas hasta la muñeca pero tampoco tan cortas. Me quedan como a unos 5 centímetros de las muñecas.  

Eigentlich bin ich sehr zufrieden. Angezogen habe ich die Blusejacke noch nicht. Ich möchte sie am liebsten zu weiß und blau in Uni kombinieren und das passende habe ich noch nicht. Das Wetter ist aber noch nicht so richtig dafür und bis dahin habe ich mir das passende entweder selbst genäht oder gekauft. Die Ärmel sind nicht ganz lang bis zu den Handgelenken aber auch nicht zu kurz. Ich denke ich werde das Teil demnächst in der Übergangszeit anziehen können und freu mich schon drauf. Und auch darauf, weitere Teile aus der Ottobre zu nähen. Mit dem Kragen bin ich nicht so oberzufrieden, da es so hoch geworden ist und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es an mir liegt, dass ich nicht verstanden habe, wie es dranzunähen ist oder, weil ich kaum einen Hals bekommen habe... und alles was für normale Leute ist, ist mir zu hoch. Das gleiche gilt natürlich auch für den mittleren Körperbereich, denn es wurde mir vom lieben Gott auch seeeeehr wenig Taille gegeben! aber was soll ich mich beschweren! Nö... ich motze nur rum, weil es sich so gehört um erstmal zufrieden zu sein. Dann geht's mir gut, Gell?!?      

Schnitt: Ottobre Frühjahr/ Sommer 2/ 2015
             - Blusenjacke Kimono Style -

Verlinkt bei Rums
                 Rums España 
 

- Happy Rums -

Edit: Und doch noch ein paar Fotos an der Frau! ;-)

        - Y a petición de Merche y Klor... la blusa akimonada y rellenada -





Edit 2 (15.05.'16): Casi un año ya que lo tengo y me lo puesto a la saciedad. Cuando hay fresquito es perfecto! Y ahora que he descubierto a las Fan de Ottobre, lo cuelgo por allá también, encantada y orgullosa, con tremendo impulso en cuanto a las costuras por esta revista!

Dienstag, 21. Juli 2015

HoT Mozzie Bag

Im Rahmen der Sommer Blog Party bei Susanne von Stoffbreite und/ oder bei Andrea aus der Quiltmanufaktur... irgendwie kapiere ich nicht immer alles so richtig (wo, was, wie) :-p aber das ist uninteressant, wenn die Dinge Spaß machen und andere sie verstehen... hihi... ich folge einfach hinterher und finde am Ende, wo ich hin soll!... ok, nochmal... im Rahmen dieser Blog Party, hat Katharina, bekannter als 'greenfietsen' einen tollen und einfachen Taschen Schnitt... mehr darüber plus Tutorial könnt ihr hier genießen! 

Katharina, alias "greenfietsen" nos puso un freebie y tutorial a disposición. Un bolso veraniego llamado Mozzie, como homenaje al personaje de la serie White Collar... lo conocen? Es el gordito y calvito, delincuente y amigo del preciosísimo, también delincuente y paradójicamente colaborador del FBI, Neal Caffrey. 
El bolso es super fácil de hacer y le cabe un mundo adentro, a pesar de no parecer tan grande... y lo digo yo, que con mi metro y medio de estatura no soy de bolsos gigantes.  

Outside

Outside























Katharina hat Mozzie Bag sehr schlicht gehalten und als Verschluß, ein Bändchen drangenäht. Ich dagegen brauche extra Taschen und keinen Verschluß, der mich daran hindert, sofort ans Portemonnaie zu kommen. Der Außenstoff ist aus Jeans und der Innenstoff nicht unbedingt dünner, also ist meine Tasche auf jeden Fall sehr stabil und ich habe heute festgestellt, wie gut sie auf der Schulter festbleibt.... sogar auf der linken Schulter.... hihi! :o 
Inside
Inside























La tela exteior es de vaqueros y la interior también un poco gruesa. Así que es bastante paradita a pesar de no tener ningún tipo de entretelas. También me encanta el asa anudada, que me queda ajustadita sobre el hombro. Esto es muy atractivo, porque no soporto estar todo el tiempo agarrando el asa de las carteras que siempre se me caen del hombro. 

Bei den Henkeln war ich erst etwas skeptisch, aber dann lief alles super einfach. Ich hatte die erst gewendet und dann erst die ganze Taschen rausgezogen... durchs Wendeloch! Der Knoten war auch erst etwas widerspenstig; bei den zwei dicken Stoffen und dann auch zu viert, keine Wunder! Aber nach ein paar Mal knoten und entknoten, hab' ich die Henkeln weicher gebügelt und dann ging es viel leichter. Ich bin super zufrieden und halte schon ausschau nach passenden Stoffen für weitere Mozzie Bags, denn sie ist nicht gerade riesen groß, aber es passt 'ne halbe Welt darin!  Danke liebe Katharina... das ist ein super Tuto zu einem Raumwunder Bag! :-*

Verlinkt bei:
 - Keep Creative -

Sonntag, 19. Juli 2015

Erhaltenen Stoffkarten im Juni

Ganz kurz noch meine erhaltenen Stoffkarten aus dem Monat Juni mit Thema: "Sommerstreifen".

Als erstes und ganz früh im Monat kam diese schöne Karte von Katharina, auf der Rückseite ein Gedicht von Annegrete Kronenberg. Dies hat dazu inspiriert, bei meinen Karten auch ein Gedicht zu "plazieren" ;-) Ich suchte nach Sprüchen und Gedichte, die mit dem Sommer zu tun hatten und letztendlich entschied ich mich auch für Annegret Kronenberg... aber das hab' ich schon hier gezeigt!


Dann kamen die Streifen von Lexie mit schönen bunten Papier auf der Rückseite







Hinterher trudelten diese Karte von Tanja ein. Eine schöne Interpretation des Themas, wie ich finde! Und wie sie diese und die andere drei Juni- Sommerstreifen gemacht hat, beschreibt sie hier.

















Zu guter Letzt kam die Karte von Kirsten, aus gaaaaanz nah von meinem Zuhause. :-)


Ich finde, das war wieder mal eine tolle Runde Stoffkartentausch bei Katherina gewesen!!! Und trotz Streß, würde ich noch einmal dabei sein wollen! *zwinker*

Donnerstag, 16. Juli 2015

Stifterolle/ Rollito para lápices de colores

Endlich mal wieder schaffe ich es zu Rums. Dieses Mal mit etwas, das ich in den letzten Tagen immer wieder gesehen habe und selbst ganz gut gebrauchen kann: "eine Stifterolle" ;-) 

Erst hatte ich sie bei Marlies gesehen und war hin und weg... dann stand ich aber vor der Frage: "wofür brauche ich bitte schön Buntstifte?!?" Dann schlenderte ich durch die Mayersche Buhandlung und fand ein tolles Büchlein -glaube ich zumindest- und zack, hatte ich meinen guten Grund Buntstifte zu kaufen und mir eine Stifterolle zu nähen. 

Hace bastante que no me paso por esos rumses, pero por fin me he hecho algo para mí y se los muestro hoy. Es un rollito para lápices de colores que me he comprado para mi media hora de receso en el trabajo. Este rollito, así con todos los colores, lo ví hace poco y después lo seguí viendo por los medios sociales y me encantó. Primero pensé: "para qué quiero yo lápices de colores?" y paseándome por una librería me encontré un librito estupendo, que me dio la coartada perfecta para hecerme el rollito y comprarme los colores. hihi...

El librito es para colorear a modo de despejar la mente, o sea contra el estrés. 
Quiero probarlo en el receso que tengo en el trabajo de 30Min. que nunca lo aprovecho, porque siempre sigo haciendo tal y cual y cuando me doy cuenta, ya es la hora de salir. Bueno pues ahora con este librito y estoy colores, a ver cuánto me despejo y refresco la mente?!?!




Genäht habe ich nach der Anleitung von Barbara.

- Happy Rums -

Dienstag, 14. Juli 2015

Sommerwichteln '15 -Finale-

Es ist Aupackzeit bei der Sommerwichtel Aktion, die von Nahtaktiv organisiert wurde. Naja... ich sag mal so, es ist "zeigen-dürfen-Zeit" *breitgrins*. Mein Wichtelpäckchen kam aus einem Städtchen aus dem Münsterland, was mich völlig überrascht hat, denn ich fahre von Zeit zu Zeit genau dahin um eine Freundin zu besuchen und demnächst steht auch ein Besuch an *zwinker*... aber zurück zum Päckchen... es kam von Maria aus DIYBanausin! Seht selbst, was hier drin war...
- Wichtelpäclchen mit vielen tollen Kleinigkeiten -



Eine liebevolle Karte und ein herziger Buchmarker







Selbst angebaute Pfefferminz für Teezubereitung und schön verpackt in Organza Tütchen


















Eine schöne Börse aus einem wunderschönen Stoff! Einen Platz hat sie schon in meiner Tasche gefunden und zwar als Kartenhüterin. 


Zwei Zuckersüße Stoffe aus meiner lieblings Marke "Westfallenstoffe" 


Zwei Reißverschlüsse, ein Massbändchen und viele gummige Leckereien!

Rundum ein sehr schönes Päckcheninhalt *freufreu*

Danke liebe Maria! Vielleicht können wir uns demnächst auch auf ein Plauderstündchen treffen...vielleicht im Wildpark? Da war ich über 10 Jahren nicht mehr gewesen ;-)


Bewichtel habe ich Trudi aus Trudi's Blog. Leider ist auf einmal alles so schnell gewesen, dass ich nicht mal das Päckchen fotografiert habe. Allerdings doch, das Hauptgeschenklein! Zwei Kleinigkeiten hatte ich auch reingepackt und ich hoffe es hat gefallen!!!

Et voilà



Bei der Fb. Seite habe ich mich sehr rar gemacht und ein Teaser hatte ich auch versäumt zu zeigen. Es hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht.

Vielen lieben Dank an Frau Nahtaktiv für die Organisation.

Meine STB (die 2.) schicke ich zu HoT und DienstagsDinge 




- Keep Creative -

Montag, 13. Juli 2015

Fabriccards - Sommerstreifen -

So, nun kommen endlich meine Stoffkarten aus dem Monat Juni. Sie drehten sich um das Thema: Sommerstreifen. Und diese Karten habe ich genäht und verschickt :-)




Estas son las últimas tarjetas de este intercambio; las de junio y tenían como tema: "listas de verano". Estas de los elefanticos las cosí y envié yo. 


La máquina se me encasquilló un poco al principio de la costura y para que no se abriera le pegué una pegatina de papel con una florecita. 



Irgendwie hat die Maschine am Anfang der Naht gezickt und es ging immer wieder auf. Also klebte ich ein Blümchen drauf und hoffte einerseits, dass es so gefällt und andererseits, dass die Naht nicht aufgeht. 
Auf die Rückseite, hatte ich ein Gedicht von Annegret Kronenberg geschrieben: "Schöne Sommerzeit", die passend 4 Strophen hat, eine Strophe für jede Karte. 
Para la parte de atrás escogí un poema de Annegret Kronenberg, que se llama algo así como: "Un tiempo de verano bonito" y puse en cada tarjeta una estrofa diferente.

Meine erhaltene Karte zeige ich euch in einem anderen Post, sonst ist das hier zuuuuuu lang! *zwinker*

- Wish you a wonderful week -

Dienstag, 7. Juli 2015

Baby-Foxy Pillow

Ups... eine Woche ist es her! Untätig war ich aber nicht. Ich musste meine Wichtelnäherei fertig bekommen und habe auch einiges nebenher genäht oder zumindest angefangen. So schnell will ich aber die schönen neuen  Dienstagslinksparties nicht anfangen zu verpassen. 
Der Enkel einer meiner Kolleginnen, für desen Mama ich letztes Jahr zu seiner Geburt dies hier genäht habe, ist im Mai 1 Jahr geworden. Spät aber sicher, wie üblich bei mir, habe ich jetzt etwas fertig genäht, diesmal für den Jungen selbst! 


Hoy les muestro un cojín zorrillo, para el nietecito de una compi de trabajo, que cumplió 1 añito en mayo. Lo que como es común en mí, llega dos meses más tarde! Aunque en cuestiones de cumpleaños, prefiero felicitaciones y regalos dos meses más tarde, que una hora más temprano! 

El patrón es gratis y lo pueden bajar aquí. El interior de las orejitas y las mejillas son de una tela que no sé cómo se llama, pero es de invierno... aunque ahora que lo digo... creo que en Cuba le diríamos "felpa". Y los ojos y la nariz son de fieltro finito. 

Für Innenohren und Bäckchen habe ich weißen Sweatstoff benutzt und für Nase und Augen ganz dünner Filz.


Verlinkt:
HoT, DienstagsDinge, Creadienstag, Crealopee, Füchschen Sammlung 


Pattern (freebie): Nikidz
-Keep Creative-

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...