Dienstag, 10. März 2015

MugRug to practice!

Die Schritte, womit ich mich in die Welt von Patchwork, Quilten und Co. sind etwas schneller geworden... en este Creadienstag zeige ich euch etwas gaaaaaanz klein. Eigentlich wollte ich Platzdeckchen nähen, mit kleinen Neunerblocks... leider versteh ich von dem Tutorial nur Bahnhof und wenn die Maßen in Inches erscheinen, dann werde ich doof! Aus der "Übung" ist diesen kleinen Tassenteppich geworden. 
the front


Sigo con mis intentos en el mundo del patchwork y voy con pasos agigantados, aunque no se vea todavía mucho. Para Pascuas quiero hacer unos tapeticos, pero como soy un poco burra para el inglés, no entiendo ni pito del tutorial.
the back








... y esto fue lo que resultó... un tapetico, pero para una sola taza... pero igual, así voy practicando.



Details
Diese Ecken sind schrecklich, aaaaber..... ich bin lernfähig! ;-) Heute habe ich etwas anderes genäht, wovon ich erst in ein paar Tagen was zeigen kann *heimlichtuerei*... mit perfekten Ecken! Aber wie gesagt, spätesten am Freitag berichte ich von den Details. 

Las esquinas me quedaron de espanto, pero hoy hice otro trabajo, que les mostraré en unos días, porque es un regalo para alguien que lee aquí! y ya verán cómo me quedó el binding y las esquinas.

 -Bleibt schön fleißig und kreativ-

Verlinkt außerdem bei Crealopee

Kommentare:

  1. Ach du. Meine Ecken :D Wenn es geht, dann lieber rund, da klappt das mit dem Schrägband :D So Ecken wie du hätte ich gerne - ein Traum :D Da bin ich wirklich gespannt was du am Freitag zeigen wirst :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tassenteppich passt super zu Ostern. Gelungen finde ich ja diese schönen Zierstiche.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Hübscher MugRug! Mir gefällt er sehr gut. Und die Ecken wären mir gar nicht aufgefallen, wenn du nichts gesagt hättest.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tassenteppich sieht toll aus! Diese Ecken werden wir alle noch besser lernen. Meine Ecken sehen bisher auch nicht berauschend aus. Aber Übung macht den Meister. Auf der Vorderseite sieht es ja eigentlich immer super aus! Daher nicht schlimm, oder?
    GLG Uli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...