Dienstag, 24. März 2015

Happy Girls and Macrame Dolls

Ich habe 3 Beiträge angefangen und bekomme nicht die richtige Worte zusammen... mehrere fertige Projekte, die ich noch zeigen will und kann mich für keines entscheiden... mehrere Blogs offen, wo ich gerne einen Kommentar abgeben möchte und immer noch nicht in die Pötte komme. Ich habe heute eine Tasche genäht (wird demnächst gezeigt). Irgendwann war ich doch fertig geworden und wollte mich fröhlich an den Laptop setzen... dann erfuhr ich vom schrecklichen  Abstürz der Maschine vom Germanwings. Und dann war's mit der Freude und dem Elan zu schreiben! :-/ Da war ich noch wortloser. Es bestätigt sich immer für mich, dass wir in dieser Welt nur geliehen sind... für eine "unbekannte" Zeit und dass wir so viel wie möglich das genießen, was wir genießen können, anderen Freude bereiten und dabei Freude empfinden. Das Leben kann sehr kurz sein um es mit negativen Gefühlen und Empfindungen zu verschwenden. 

Die Püppchen, die ich euch heute zeige, habe ich bei dem "Creativa"Treffen am Samstag dabei gehabt und hoffe den Mädels damit eine Freude gemacht zu haben. Mir hat sehr viel Freude bereitet die Püppchen zu machen und mit unterschiedlichen Materialien zu experimentieren.




Estas muñequitas llamadas "Happy Girl" las encontré por medio de La Lió y las hice por este tutorial. Las hice para dejarles un pequeño recuerdo a las chicas blogueras con las que me encontré el sábado pasado. A algunas ya las conocía un poco más, a otras casi de nada, pero a ninguna la había encontrado personalmente hasta ese día. Fue un finde maravilloso del que les contaré en los próximos días. 

Las otras muñequitas que hice fueron las de tipo macramé y aquí pueden encontrar el tutorial.


Und das waren die "Makrame Püppchen":

Die Tutorials für beide Varianten sind hier und hier zu finden.

Und jetzt bringe ich endlich mein Post zu Creadienstag und mich ins Bett... die letzte Nacht war zwischen 3 und 6 gestört... kein Wunder, dass ich heute nur wie ein Zombie durch die Gegend gelaufen bin!

Kommentare:

  1. Liebe Betty,
    deine kleinen Püppchen sehen toll aus!
    Du hast so Recht, das Leben ist für viele viel zu kurz und es ist so unberechenbar dass wir wirklich die Zeit nicht verschwenden sollten. Ich hoffe du hast besser geschlafen.
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lee! Besser geschlafen habe ich tatsächlich und durch bis 06:30! :-@ nicht gerade die Welt, aber immerhin.
      Liebste Grüße!!!

      Löschen
  2. Liebe Betty,
    jaha ich habe juhu auch so ein Püppchen, danke, dass du die Anleitung verlinkt hast.

    Und nochmal ja, keiner weiß, was das Leben so bringt und wie lange es noch dauert....
    drum lass uns nur kurze Umwege fahren und sonst sehr direkt das tun, was uns wichtig ist.

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ines... so ist das mit dem Leben und der Zeit! Viele halten sich mit Groll und falschem Stolz auf und wenn sie einen Streit bereuen oder ein zu wenig gesagten "Ich hab dich lieb" , dann ist es meist, weil es zu spät ist und nicht mehr gesagt werden kann!

      Freude machen ist schön :-)

      Liebe Grüße,

      Betty -die sehr glücklich darüber ist, dich auch kennengerlent zu haben-

      Löschen
  3. Liebe Betty, danke nochmal für die entzückenden Püppchen. Eines sorgt im Kinderzimmer für gute Laune und eins hängt im Nähzimmer!
    Ich finde ja auch, dass man jetzt Leben soll, da niemand weiß, was in Zukunft geschieht!
    Ich wünsche dir ganz viel Ruhe und guten Schlaf!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu... schön, dass die Püppchen gut angekommen sind :-) Ruhe und Schlaf sind schön, aber leider fehlt mir die innere Ruhe um den Körper so viel zu geben, wie er anscheinend braucht. Ab morgen gibt's wieder ein paar Tage Arbeit, aber von den Stunden her geht's noch!
      LG,
      Betty :-)

      Löschen
  4. Siehen toll aus, deine Püppchen!

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sylvia! :-) Die sind wirklich entzückend und eine tolle Idee zum Mitbringseln oder Geschenkverpackung aufhübschen!
      LG,
      Betty

      Löschen
  5. Die Püppchen sind klasse. Makramee hat früher meine Mutter gemacht - ich hab den Knoten nicht raus *G*
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. So niedliche kleine Püppchen. Die aus den Bändchen sehen total lustig aus. Hoffentlich konntest du inzwischen besser schlafen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Danke Dir nochmal, die Püppchen sind total toll und ich mag meines total gerne. Auch mein Freund hat angefangen zu strahlen, als er es sah und fand es richtig toll. Meines bekommt seinen Platz in meinem neuen Nähzimmer. So süß. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...