Donnerstag, 15. Januar 2015

Rums 3/ 15 -Valeska-Skirt

Rund um Sylvester gibt es jede Menge Bräuche, je nach Land und Region. Die Spanier müssen 12 Weintrauben um 12Uhr essen und rote Unterwäsche tragen! Die Deutsche können sich kaum die Sylvester Nacht ohne Feuerwerk und jede Menge Vorsätze fürs neue Jahr. Die Kubaner putzen die Wohnung und schmeißen mit dem dreckigen Wasser das schlechte vom alten Jahr raus... auf die Straße. Außerdem wollen wir immer was neues tragen! Zum Glück hatte ich meine neue Stiefeletten und die Clutch dafür gehabt, denn meine Valeska ist umsonst dahingereist.


En el rums de hoy quiero mostrarles mi tercera "Valeska" y es que aunque hayan cosas que me molestan, este patrón me encanta. Me lo llevé a Madrid, para estrenarla en Nochevieja y no romper con una de las tradiciones cubanas de entrar en el nuevo año estrenando algo. Por suerte tenía mi clutch y unas boticas nuevas, porque la saya se quedó en la maleta.





Como siempre la dejé sin dobladillo clásico, porque me encanta rematarla con la overlock. Le puse tres carretes de hilo color terracota y uno en rojo. Además de que me gusta así, es lo más fácil y rápido.



Ich mag sehr gerne den Abschluß mit der Overlock zu machen, also keinen klassischen Saum. Für diesen Rock habe ich drei Garnrollen in Terracota und für die rechten Nadel einen vierten in Rot genommen. Mir gefällt es sehr gut so und es ist natürlich viel schneller und einfacher. Mit den Abnähern bin ich eigentlich zufrieden, leider nicht so ganz, wie es angezogen von der Seite aussieht. Aber egal! 


 



















Um den Rock im Winter oder schon an kühleren Tagen zu tragen, müssen Strumpfhosen her und da war mein erstes Problem. Ich hätte einen Anfall hintereinander bekommen, wenn ich ständig den Rock hätte nach unten streichen müssen! Außerdem passen für solche weiteren Röcke am besten enganliegende Oberteile, oder wie ich hier so seh, so schön weit aber Blousonartig (so würde es mir gefallen). Ich hatte aber leider einen Pulli gehabt, der dazu einfach nur schrecklich ausgesehen hat und ich somit auch noch! Demnächst kommt aber einen Unterrock! ;-)

No me puse la saya, porque al no estar forrada se va subiendo hasta los muslos si hay que llevar medias puestas y con un frío que pela no queda de otra. Además lo que llevaba para arriba no quería pegar, como decimos en Cuba: "ni con cola, ni con colina!", o sea que parecía un esperpento! Pero nada, que ahí no se quedará. Quiero hacerme una sayuela y ya veremos cómo se lleva! ;-)

Verlinkt bei: Muddis Rums
                                        Crealopee

Happy Rums

PD: Me voy a trabajar y esta noche me doy un paseo por las rumseras de hoy... ya he visto algunas cosillas que me encantan!
- Nach der Arbeit dreh ich eine Runde bei den heutigen Rumserinnen... habe schon einiges schönes gesehen!

Kommentare:

  1. Schön geworden, dein Rock!
    Mal eine dumme Frage: Rutscht das dann mit Unterrock weniger? Ich habe mich nämlich schon immer gefragt, warum viele Kaufröcke immer noch so einen glatten Innenrock drinnen haben.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey... pfui! Es gibt doch keine dumme Fragen!!! ;-) Ich glaube, das ist so, weil die Futterstoffe sehr glatt sind und weder an dem Hauptstoff noch auf den Strumpfhosen kleben bleiben. Ich mag aber nicht so gerne Klamotten mit Futter, also lieber doch einen Unterrock!

      Liebe Grüße,

      Betty

      Löschen
    2. Diese Futter mag ich auch nicht. Ich hab einen Rock, da ist das Futter total doof eng und rutscht immer. Da überlege ich ob ich es raus trenne, der der eigentliche Rock ist mindestens eine Nummer größer und würde total gut passen. Naja. Mir rutschen die Futterröcke immer hoch. Mein liebster Rock hat kein Futter und sitzt auch mit Strumpfhose gut. Liegt vielleicht auch am Material ob das aneiander klebt oder nicht.

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  2. Liebe Betty,
    sehr schön ist dein Rock geworden. Gefällt mir sehr gut. Ein Unterrock hat schon etwas für sich.
    Er sitzt dann doch besser und zieht sich nicht hoch.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! :-) Ich hoffe jedenfalls, dass so ein Unterrock nicht so viel zu sehen ist! Ansonsten muss ich mir was anderes einfallen lassen... mit Druckknöpfe z.B.
      Lieb Gruß,
      Betty

      Löschen
  3. Hallo Betty,

    ich freue mich deinen Blog gefunden zu haben. Und dann rumsen wir heute auch noch mit dem gleichen Rock, meiner hat auch keinen Unterrock, er klebt aber nicht an der Strumpfhose. Auf die Taschen habe ich verzichtet, bei deinem gefällt mir der bunte Stoff an den Taschen besonders gut. Hoffentlich bis bald in der Kulisse.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      schön, dass du hier bist ;-) Vielen Dank! Ich habe bei allen drei Valeskas die Taschen genäht und immer aus einem schönen Stoff, was anders aber passend zum Hauptstoff ist. Was die Strumphosen anbelangt, kann es sein, dass meine so dick sind und nicht gerade feine seidige Teile... hihi... auf jeden Fall rutscht das mittlere Teil immer höher und ich krieg echt die Krise.

      Ich hoffe bei nächste Trefftermin dabei sein zu können! Freu mich schon drauf!

      Liebe Grüße,

      Betty

      Löschen
  4. Ein sehr schöner Rock :)
    Das ist genau der Grund warum ich im Winter keine Röcke trage :S Ich hasse Strumpfhosen und der Rock wandert immer rauf. Ich hab hauptsächlich bodenlange Röcke - das ist eher mein Stil.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :-)
      Ich hatte früher, als ich nach DE kam, schöne lange Röcke und Kleider getragen... sehr gerne sogar. Komischerweise hat sich das in Laufe der Jahre verändert, weiß gar nicht wie und auch nicht warum. Aber an lange Kleidung würde ich mich wieder erfreuen... mal sehen! Vllt. kommt was für den Sommer.
      Liebste Grüße,
      Betty

      Löschen
  5. Liebe Betty,
    toller Rock!
    Du kannst es dir auch einfach machen, Unterkleid kaufen und dann hast du Unterrock für jeden Rock-so mache ich das:-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu... danke :-)

      Ja, das ist eine super Idee! Eigentlich wollte ich mir einen nähen... ganz einfach und mit Gummizug, aber warum nicht auch kaufen?? hihi.

      Liebste Grüße,

      Betty

      Löschen
  6. Pues me gusta tu falda. Yo tengo ganas de una en esa tela, pero lo del remate en overlock complicado hasta que no me haga con una...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Elena,
      en las máquinas de coser más modernitas ;-) hay puntadas muy parecidas a las de la overlock! Yo lo que también soy muy vaguita, pero el falso de esta se puede hacer también con un listón de otra tela, que se pone casi como un bies. Queda también muy bonita!

      Löschen
  7. Ich hab mich bei Bloglovin gewundert, warum du über ein Shirt bloggst, aber einen Rock zeigst. :O))))))
    Muss mal meine Augen besser aufmachen. *grins*
    Toller Rock und den musst du bei wärmeren Wetter unbedingt ganz oft tragen!!!
    Oder dir schnellstens einen Unterrock besorgen.
    Ich find es immer schade, wenn schöne Sachen im Schrank ihr Dasein fristen, nur weil sie unbequem oder unpraktisch sind.
    Dazu darf dein Rock auf keinen Fall gehören!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha..... ach Ina! Erst hast mich ganz verunsichert! Da habe ich sogar gegoogelt, ob ich das Wort richtig geschrieben hatte! Dann war ich beruhigt, allerdings nicht, weil ich das Wort richtig geschrieben habe, sondern weil andere auch Dinge lesen, die gar nicht da sind!!! hahhaha.... :-p

      Vielen Dank... der Rock wird sicherlich nicht lange im Schrank bleiben! Vllt. habe ich sogar hier Zuhause noch einen Futterstoff, den ich nehmen könnte ;-)

      Liebe Grüße,

      Betty

      Löschen
  8. Que guapa la falda! Rabia de las faldas que se pegan a las medias!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias!!! Rabia es poco para lo que me da a mí con esas subideras.... jeje....

      Löschen
  9. Me gusta la falda, y eso que a mi me cuesta salir de unos pantalones... Me voy a plantear seriamente coserme una!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pues embúllate que a tí te quedará que ni pintada con esa figurina que tienes!

      Löschen
  10. Jetzt noch mal richtig: Dein Rock ist so klasse geworden! Gerade weil er Taschen hat. Irgendwas hat man ja immer dabei und gerade im Haus mag ich so ungerne eine Tasche mit herum tragen :D Zu ausgestellten Röcken mag ich auch lieber enge Oberteile. Sonst verschwindet die Figur ja ganz. Wobei es richtig kombiniert sicher auch ganz anders geht :) Viel Spaß beim Tragen.

    Liebe Grüße
    Rebecca, die auch mal über ein Unterkleid nachdenken sollte :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...