Donnerstag, 28. August 2014

Paracord meets Superbia!

Ich hab sie wieder genäht: "die schöne Superbia"!!! Ich bin total verliebt in den Schnitt. Und da ich im Moment auch auf Paracord voll abfahre, dann dachte ich mir ich mach' die beide mal miteinander bekannt. Et voilà...

He vuelto a coser una Superbia.... uff.... que cuando una se casa con un modelito es difícil soltarse de él.  En estos día he descubierto el trabajo con Paracord..... para quien no sepa de qué hablo, el paracord es un cordón que se usa (o se usaba) para paracaídas americanos y ha llegado al mundo del DIY en forma de trenzas de diferentes maneras. Se pueden hacer no sólo las pulseras, que son las más conocidas, sino también adornos para todo lo que se tenga en casa: sillas, cables, búcaros, en fin.... de todo como en botica! Y he aquí que se me ocurrió integrar el cordón en mi blusilla y estoy enamoradísima del resultado que rumsea hoy!
 
 



Se hacen como quien dice en un dos por tres. Esta manana me levanté y todavía no tenía la idea bien fija.... y a las 2 de la tarde ya estaba lista! Más rápido no se puede y eso entre corre a tender ropa, vuelve a correr a las orquídeas que las tenía en agua y cada 15 minutos saco una y meto la otra... son tres... en fin, que si sólo me hubiera concentrado en esto lo hubiera terminado mucho más temprano.

 
Diesen Schnitt ist echt schnell verarbeitet. Ich hatte heute noch keine feste Idee nach dem Aufstehen.... zwischendurch musste ich Wäsche abnehmen und neue aufhängen, drei Orchideen nacheinander wässern..... richtiges hin und her..... trotzdem war ich um 14 Uhr schon fertig und wartete noch auf Schatzi für die Fotos... die wieder mal Grottenschlecht sind, aber was soll's...
 
 
Right
Left
 
 
Es ist bei den geknüpfen Trägern kein Meisterstück geworden, aber ich bin total happy damit!!! Gestern hatte ich mal bei Wetter.com geschaut und nächste Woche erwarten mich einige °C..... also muss ich gas geben und mir noch ein paar solche Teilchen machen, denn ich kann bei so 'ne Wärme keine Klamotten mit Ärmeln oder sonst in der art.
 
El trenzado no es que me haya quedado como una obra de arte pero como ya dije estoy contenta con esto...... es otra cosa y si una se hace las cosas pues por qué no hacerlas como vengan en gana..... ? ;-) El sostén este por supuesto no es el que me pondré, pero quizás hasta me trence algunos, para que le peguen más a la ropa que lleve puesta.... pero ya eso será para otra ocasión y con más tiempo.
Y aquí un poquín más de lejos pero en completo... por suerte no tengo que ganarme la vida modelando.... jajajja....
 


 
Glücklicherweise muss ich mein Geld nicht mit modeln verdienen..... hihihi..... wahrscheinlich wär ich schon längst verhungert. Die BH Träger sind fast zum heulen, die trage ich natürlich nicht dazu... irgendwie habe ich auch eine Idee in Sachen knüpfen *zwinker*, aber das wird demnächst irgendwann kommen.
 
Hier noch ein Nahdetail: die Jersey Stoffe habe ich von Buttinette. Es ist nicht so, dass der Streifenstoff mit dem Lurexgarn so toll mit den Blümchen pass, aber ich hatte keine Lust noch rauszugehen, außerdem habe ich hier immer wieder gehört: "was nicht pass, wird passend gemacht" So... und sehen tut man's kaum! Wer näher gucken will, kriegt Finger in die Augen.... hihihi..... Nein nein.... so weit bin ich noch nicht!
Das Paracord habe ich von Müller und ist auf jeden Fall das richtige: gut und schlank von Rayher, 4m für 2.99€
Die Großlochperlen und die Charmanhänger sind von hier
Ab zu Rums!!! - das schreiben dauert übrigens länger als das nähen- :-@
 




La verdad que la tela de listas con este brillo no pega mucho con la otra de florecitas, pero era lo que tenía y hoy no tenía ganas de salir a comprar telas, así que halé por esta misma, que a fin de cuentas casi ni se ve cuando está puesta. Y la musa se me va también de vez en cuando, pero quién va a venir a medirme las costuras..... ? Jajajja..... Nadie! El paracord es la marca Rayher y el original que utilizan en el libro de estos trenzados, que por cierto no sé si ya lo habrá en espanol.
 
Verlinkt außerdem bei: Lieblingstücken
und bei Crealopee
 
 
Edit: Gerade habe ich 'ne tolle Sammlung durch Nette vom regenbogenbuntes und zwar die Urlaubsgarderobe von Elfenlicht!

Kommentare:

  1. Liebe Betty,
    das ist ja eine coole Idee mit den Paracordträgern. Mir gefälltes sehr gut. Das Top steht dir auch ausgezeichnet.

    Liebeb Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      ich danke fürs Kompliment! ;-) Ich seh auf den Fotos zwar etwas behämmert aus, aber mir gefällt diese Version wieder ganz gut! Es ist die erste in Jersey und ich muss sagen, es fällt noch schöner.
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  2. Oha! Orchideen wässern! :O Da errinnerst du mich an was! Ich komme gerade irgendwie nicht so ganz rund. :-D
    Ein tolles Teil hast du dir da gezaubert! Von den Knoten bin ich ja was begeistert!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Knoten toll und überhaupt ist es sehr schön geworden. Hast du auch sehr gut passend gemacht ;) Wünsche dir ganz viel Spaß damit in der Sonne.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Die Paracordträger sind eine grandiose Idee. Sieht einfach klasse aus <3
    Ich freu mich total, dass wir uns morgen wieder life und in Farbe sehen :o) Vielleicht hast du ja was selbstgenähtes an, das ich dann bewundern kann ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Me encantan este tipo de camisetas o vestidos. Al final me haré uno porque estoy padeciendo un síndrome agudo de "culo veo, culo quiero".
    Me gusta mucho el toque que le has dado con los nudos y el paracord.
    Enhorabuena!!!
    Biquiños!

    AntwortenLöschen
  6. schaut super aus :) die geknüpften Träger sind eine tolle Idee - mal was Anderes :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Träger auch supergut. Gefällt mir viel besser!
    Das mit dem Modeln hab ich auch nicht raus. Ich sitze lieber hinter der Maschine und Kamera ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt muss ich wegen dir mit der Bahn statt mit dem Auto zur Uni, weil es dort glaube ich in der Stadt einen Müller gibt. Wha. Na gut. Aber die streiken doch. Was mache ich nur. Deine Knüpfereien sind echt ansteckend und machen deine Superbia noch besonderer. Modeln ist auch nicht mein Hobby und ich mag mich auf Fotos auch nie. Darum gibt es auch nicht so viele Fotos von mir :D Darum bin ich auch die mit der Kamera, dann zehrt mich keiner davor.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausführen
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...