Dienstag, 1. Juli 2014

Sew Along Schnabelina-HipBag 2nd. day!

Ich war heute nach der Arbeit viel zu müde um sofort mit dem nähen anzufangen, also ging ich als erstes in die Sonne, die wir länger nicht mehr so richtig hatten und dann schlummerte ich ein wenig. Ab 18 uhr habe ich erst angefangen und zwar mit dem zweiten Teil des Sew Along von Rosi. Heute war der Reißversluss des vorderen Taschenteil dran.

Hoy llegué matá del trabajo, frita y puesta al sol... así que fui directo al balcón a aprovechar el solecito que hacía ya días que casi no le veíamos el pelo.... después me dejé levar por un sueñecito bobo y a las 6 de la tarde fue que me paré y me fui a coser! Hoy fue el segundo día del CC de la HipBag de Schnabelina y tocaba poner el zipper en la parte delantera del bolso.

Aquí por detrás, cosida y cortada la ranura para el zipper. 

Hier von hinten, schon genäht und geschnitten für den Reißverschluss.










Hier hatte ich schon das Futterteil rausgezogen und gebügelt...... gar nicht mal so schlecht, oder?!? ;-)

Aquí ya había sacado el forro hacia el otro lado y planchado no se ve nada mal, verdad? A mí me gusta.






So sieht es vorne und hinten aus. Da ich unbedingt den spitzen Reißverschluss drannähen wollte, musste ich improvisieren, weil die Enden nicht so schön ausegsehen haben! Also habe ich Enden aus dem Futterstoff drangenäht und "lang gezogen".



Así me quedó el zipper... quería ponerle este de encaje y por eso tuve que improvisar un poco, poniéndole un pedacito de la tela del forro a cada lado.




Como le había pegado una listilla de esa cinta de pegatina doble, que no sé cómo se llama en español y la aguja se encontró con ella, pues así me hizo estas puntadas, me partió el hilo y me costó el último nervio!

Dummerweise habe ich Stylefix auch unter die Stoffstreifen angebracht und die Maschinennadel hat's erwischt..... :-/ also..... schreckliche Stiche, verklebte Nadel und meinen letzten Nervt gekostet!!! Aber egal..... ich bin trotzdem sehr zufrieden bisher! ;-)

Nachtchen allerseits!

Hasta mañana a por el tercer día!






Kommentare:

  1. Schade mit dem Klebestreifen :( Die Idee mit dem Spitzenreißverschluss finde ich toll. Es sieht toll aus von vorne und innen ist es auch viel schöner und sauberer als mit normalem. Der Stoff ist auch sehr schön.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch bisher schon sehr gut aus, liebe Betty! :-)

    Der Stylefix-Unfall ist sicherlich schon vielen von uns passiert, mir auch (ich gestehe).
    Mittlerweile klebe ich das Klebewunder aber immer ganz knapp an den RV-Rand und so verläuft die Naht in sicherem Abstand und die Nadel hat keine Probleme mehr!

    Der Spitzenreißverschluss sieht wunderschön aus und warum sollte man ihn nicht mit RV-Endstücken versehen können.
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht und hoffe sehr, dass du immer wieder zwischendurch ein wenig Zeit und Muße zum Entspannen findest.

    Liebste Grüße
    Sabine, die es tatsächlich geschafft hat, an einem Taschennäh-Sew-Along NICHT teilzunehmen. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Spitzenreißverschluß gefällt mir viel besser als der normale. Ich glaub, ich muss mir auch welche zulegen .
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Die Spitzenreißverschlüsse sind aber auch echt hübsch. Schade, dass die Enden wie beim normalen RV sind und nicht noch irgendwie abgerundet oder so. Die sehen nach so viel mehr aus und innen ist auch alles sauber. Das mit dem Stylfix hat mich auch schon ein paar Nadeln gekostet. Nun überlege ich vorher wo ich nähen muss und klebe woanders. Ganz dumm ist es immer, wenn man zu spät merkt, dass man ja nochmal absteppen muss und die Stoffe an den RV geklebt hat. Tja. Dafür liegt eine alte Nadel in der Nähmaschine. mit Edding oben schwarz angemalt. Die ist eh schon versaut :D Aber tröste dich. Ich musst zoomen um es auf dem Foto der Außenseite sehen zu können.

    Liebe Grüße
    Rebecca, die dir noch mehr Momente der Erholung wünscht

    AntwortenLöschen
  5. Die Verlängerung des Spitzenreißverschlusses finde ich eine tolle Idee. Bin schon sehr gespant, wie deine Tasche aussehen wird, wenn sie fertig ist.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...