Montag, 9. Juni 2014

Himmel Schönheiten (#1) - A de Azul! -

Schon seit Samstag wollte ich gerne meine Himmelsfotos hochladen und mit euch teilen... aber hier eine Mail schreiben, da ein wenig herumfaulenzen, hier noch über neue Folgerinnen gefreut, hinterher gestalkt, schöne und neue Dinge dabei gefunden, einen Shakespeare in Love am Samstag Abend, einen Sherlock Holmes am Sonntag Abend und und und..... Nun haben wir jetzt in diesem Moment schon 23°°Uhr durch am Sonntag und bis ich fertig mit schreiben auf zwei Sprachen und Fotos hochgeladen haben, wird es wahrscheinlich Montag sein! Naja, egal..... ich hab noch ein wenig Zeit.

Desde el sábado quiero subir y compartir unas fotos, pero entre una cosa y otra se me ha ido el tiempo... ya son casi las 11y media de la noche del domingo y todavía estoy aquí empezando la entrada. Ayer me encontré conque entre las nuevas seguidoras que tengo, había una española y me fui enseguida a su blog, que todavía no conocía. Allí me encontré con una acción que me encantó y en la que quiero participar.

 










Ven esa lunita brillante en la foto de la izquierda??? 

Seht ihr den schönen strahlenden Mond?!?







Estas fotos son del mes pasado, pero quiero aprovechar y compartirlas porque me fascinan. Son todas tomadas desde mi balcón.

Diese Fotos sind schon vom letzten Monat, aber ich wollte sie unbedingt zeigen, weil sie mir unheimlich gefallen. Irgendwie bin ich ein Mensch voller Gegensätzen. Einerseits liebe ich den Herbst und den Winter, ich hasse die Hitze und das schwitzen, aber wenn ich Zuhause bin und nicht raus muss, dann liebe ich auf dem Balkon zu sitzen und mich halb nackig (anders kann ich es nicht ertragen) zu sonnen. Und die Sonne an sich fasziniert mich..... manchmal denke ich an Ikarus..... ich will einfach dahin schauen....... in die schöne gelbe oder strahlend weißen Sonne...... und hab dann um meine Augen Angst. Früh am morgen, wenn ich Frühdienst habe ist sie so wunderschön, dass ich Angst habe einen Unfall zu bauen. 



Ich liebe auch das Schauspiel am Himmel und 

der Flugverkehr.






Soy una persona llena de contradicciones. Prefiero el otoño y el invierno, no soporto el calor sofocante ni sudar, pero cuando estoy en casa y no tengo que salir me encanta sentarme en el balcón, casi medio encuerusa a tomar el sol... me encanta verlo al amanecer y a veces tengo miedo de quedarme ciega de tanto mirar esa bola amarilla o blanda incandescente. Y me gustan el tráfico allá arriba y las trazas que dejan los aviones.


Nähoma hat ein ganz tolles Foto vom Mond gemacht und meins ist natürlich nicht mal annähernd so toll wie ihrs, aber ich bin trotzdem stolz darauf und finde es faszinierend. Und bei all den Aufnahmen steht ER im Mittelpunkt: "Der Himmel", den ich jetzt zur Raumfee schicke, wo es wunderschöne Himmelaufnahmen zu bewundern gibt.

Esta iniciativa que les comentaba arriba viene de MissLavanda y tiene que ver con la fotografía y el abecedario. Para más información pincha aquí y verás lo que se les ha ocurrido a las chicas con la primera letra -A- Yo como estaba muy poco preparada y la acción con la A termina ya en un día, pues me fui por la idea del Azul del cielo, que me gusta tanto en todas sus variaciones. Aunque también puede ser A de Alemania, que es de donde salen las fotos ;-)
Gracias a Latita, por seguirme y por llamar la atención sobre esta iniciativa y por supuesto a MissLavanda por organizarla!                                                             

Wie vermutet, es ist schon Montag, also einen schönen Pfingstmontag wünsche ich allen,

Saludos,

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Ich könnte auch stundenlang in den Himmel gucken und fotografiere den auch gerne. Da muss ich auch mal bei Raumfee vorbeigucken.
    Schönen Montag noch, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Muchas gracias por unirte al proyecto!! Y con unas fotos tan llenas de vida :D

    Y bienvenida a mi blog :D:D
    Besotes!
    Laura | Miss Lavanda

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind echt toll und mir geht es wie dir. Ich liebe meine kuscheligen Pullis und Feuer im Kamin und Kekse und das Rascheln von Laub und den Duft von Weihnachten. Und dann kommt der Frühling und alles erwacht und es gibt so viel zu entdecken. Bis dahin ist alles schön und dann kommen so Tage wie die letzten wo man tot in der Ecke liegt und hofft, dass es kälter wird. Puh. Ab 25 °C oder wenn es schwül ist, kann man mich vergessen. Das einzig gute am Sommer sind die langen Abende und mein Geburtstag. Ach. Es gibt noch mehr, aber kann sich die Wärme nicht mal verteilen? Muss das so geballt sein?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. preciosos azules... saludines...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...