Dienstag, 17. Juni 2014

Creadienstag in Doppelpack/ Dos en uno

Heute bringe ich endlich den fertigen Kissenbezug für die Tochter meiner Kollegin. Dafür hatte ich von der jungen Mama die gewünschten Stoffe bekommen. Ich hatte freie Hand und die Hoffnung, dass es am Ende gefällt. 

Por fin logré terminar la funda del cojín para la hija de mi compañera de trabajo. Las telas me las había enviado la hija y a mí sólo me quedaba la idea, la costura y la esperanza de que le gustara.




Y he aquí el resultado! El zorrillo lo hice con tela de felpa, ojos y nariz de fieltro y la ovejita con una felpa más gorda o de peluche. La carita se la hice de tela de algodón y los ojitos a mano con un hilo negro grueso.






Auf die Rückseite habe ich einen Endlosreißverschluss angebracht und hierbei hatte ich eine kleine Wellen gehabt. Naja, wenn man "nur" seit ca.5 Jahren mit nähen beschäftigt ist, kann man noch nicht wissen, dass Stoffe sich am besten im Fadenlauf nähen lassen. Grrrr....





Das Foto hier ist etwas blöd hab's aber erst jetzt gemerkt. Die richtige Farben sind auf der rechten Seite zu sehen. La foto me quedó pésima, pero bueno... los colores reales son los de la derecha, o sea que la felpa es blanca y no color crema.







Die selbe Kollegin hatte sich auch eine Phonetasche gewünscht und die bringe ich heute auch. Es sollte schlicht, aber besonders sein, also nichts was jeder hat. Als ich das hier im spanischen Blog von Latita gesehen habe, wußte ich: "das ist das richtige"! 


Dummerweise hatte ich vergessen das Innen- und Rückteil zu fotografieren, aber vllt. kann ich die Fotos nachholen. Der Oberstoff ist aus einer Jeans, die ich von einer anderen lieben Arbeitskollegin als Recycling Material geschenkt bekommen habe.  Das Robötchen vom Android ist aus einem ganz dünnen Filz, den ich mit Vliesofix gebügelt hatte. 

La misma compi de trabajo quería que le hiciera una funda para su Samsung y yo quería hacerle algo que no fuera con demasiado colorido, pero tampoco aburrido, o sea algo que no tuviera todo el mundo. Cuando ví las fundas de Latita cose supe enseguida que esta figura era perfecta. Le hice con un fieltro muy finito y me encanta como me quedó, pero tengo que reconocer que los ojitos me quedaron un poquito chicos, por la vagancia de no sacar la herramienta para hacerle los agujeritos.



Verlinkungen heute: Creadienstag, Crealopee, Upcycling Dienstag und Fuchs Linkparty von Greefietsen!

Liebe Grüße,
Saludos,

Kommentare:

  1. Liebe Betty,
    die Handytasche ist ja total süß, mal etwas anderes. Der Kissenbezug ist ebenfalls sehr schön.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marita,
      eigentlich alles unspektakulär, hat aber doch was, finde ich! ;-)
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  2. So ein knuffiges Kissen und die Handyhülle ist echt cool. Da wird sie sicher viel Freude mit haben :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca,
      ich glaube das haben sie wirklich.Ich hab gestern ein Foto vom Baby mit Kissen gesehen und meine Kollegin fand die Hülle, glaube ich auch ganz süß! Das macht Freude.
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  3. Oh, das Fuchskissen ist sooooo schön! Und die Handyhülle ist auch klasse! Hast du prima gemacht.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid. Ich hab mich bemüht.... hihi.... das Füchschen hätte ich auch gerne behalten! ;-) Ich glaube es wird nicht das letzte!
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  4. Du liebes fleißiges Bienchen.
    Aber mal ganz schnell ab mit dem Foxy zu Katharinas Fuchsparty...
    Hast Du doch sicher nur völlig vergessen ;o*
    Ich hätte auch gerne eine Kollegin die so hübsche Sachen für mich auf Bestellung näht *schnief*
    Ganz zauberhaft geworden.

    Ich finde im übrigen auch. Das die Spanier auf ihren handemade Blogs ganz tolle Dinge zeigen.
    Ich bin beim blauen "F" in einer Gruppe.... ich sage dir, da fliegt dir das Blech weg.
    Die nähen da Dinge, von denen träumen wir hier noch ;o)

    Liebste Grüße
    besitos
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Ich musste im übrigen mal herzhaft lachen, zu deinem Kommentar bei Sabines Bahnreise....(zwei Bahnhöfe)
      Glaub mir, das hat mit ausländisch nix zu tun *lach*
      Ich musste auch erst mal einen Augenblick überlegen, was um alles in der Welt sie wieder angestellt hat.
      Und ich bin eigentlich ortskundig ;o)
      So ise halt *g*

      Löschen
    2. Liebe Nicole,
      vom Fleiß ist bei mir nicht ganz zu sehen..... oder doch... ? mh... diese Frühdienste machen mich im Moment fertig und ich komme am Nachmittag zu nicht viel... heute habe nur herumgeblödelt... zu mehr war mein Gehirn nicht fähig!
      Ganz liebe Grüße,
      Betty - dich jetzt -ahora mismo- ins Bett geht! ;-)

      Löschen
  5. Liebe Betty, ein tolles Doppelpack präsentierst du uns hier :o)
    ein süßer Fuchs auf dem Kuschelkissen ... eine pfiffige Handytasche ♥ supertoll!
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gesine,
      ich dachte erst, ich hätte den Fuchs irgendwie komisch gemacht, aber nach den Augen und Nase war alles wieder schön! ;-) War sehr zufrieden mit dem Resultat..... und auch bei der Tasche!
      Liebe Grüße,
      Betty

      Löschen
  6. Liebe Fuchs-Betty, ein wunderschönes, kuscheliges Kissen hast du genäht! ♥ Ich mag den Mix aus den Farben und den verschiedenen Stoffen. Auch die Handytasche finde ich toll!!! Ich wusste gar nicht, dass Roboter so gerne Äpfel essen. *hihi* ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Ganz bezauberndes Upcycling :-)
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...