Mittwoch, 2. Oktober 2013

1. Raglanshirt zu MMM

Ganz schnell und ohne Zeit möchte ich heute auf jeden Fall bei MMM teilnehmen! Mein 1. Raglanshirt ist fast eine Katastrophe und es gefällt mir trotzdem....... hihi...... gerade als ich das Blümchen drangemacht habe, erwischte ich mich bei diesem blöd-grinsen der Glückseligkeit!!!






Nadelnsalat vor einer Woche!!!




 Ein Foto auf der Schnelle vorm Spiegel!!! Lach' mich kaputt, weil mit Fotografieren werde ich nie einen Preis gewinnen.... und Zuhause sind wir alle gleich!!!













Das Detail am Ausschnitt!!!









Jetzt fahre ich ganz stolz mit meinem Shirt zur Arbeit und heute Abend, wenn ich zurück bin, schreiben ich einen Nachtrag und schaue mir die schöne Dinger, die heute bei MMM zu bewundern sind!!!

Liebe Grüße,                           





Der versprochene Nachtrag:
Die erste Begegnung mit Raglanärmeln war etwas nerventötend, es hat aber Spaß gemacht, mit dem Shirt herumzustolzieren! Ich hab' mehrere Fehler gemacht, aus den ich hoffentlich für das nächste Shirt gelernt habe..... Am Ausschnitt hatte ich das Bündchen so blöd drangenäht, dass ich eine häßliche Kante vorne hatte. Also hatte ich mich an das Kleid von Pipa erinnern und versuchte etwas in der Art! Ich bin ganz zufrieden damit!
Da ich das Shirt letzte Woche schon angefangen hatte und es so was wie "das Probestück" war, wollte ich es heute endlich anziehen, also habe ich auf Ärmel- und Saumbündchen verzichtet und beides einfach mit der Zwillingsnadelnfertig gesäumt!
Die Fotos sind nicht gerade der Hit. Ich hoffte meine Mutter würde mir bessere Fotos als mein Mann machen, aber nein... das war nicht der Fall...hihi...

Schnitt von Allerlieblichst
Stoffe: Blümchen aus dem Stoffmarkt, Unistoff aus dem Laden in der Stadt
Blümchen: selbstgemacht aus Filz mit einem Anhänger bei ebay 'selbst'gekauft

Kommentare:

  1. Dein Bündchen hast du ja wohl sowas von genial gerettet! :-)

    Gefällt mir, dein Trick 17!

    Ich will mich demnächst auch mal an so einem Raglan-Shirt versuchen, aber nach einem anderen Schnittmuster - ich bin also auch gespannt.

    Ich finde deins, trotz deines Geschimpfes, sehr schick!

    Schöne Farben und man merkt dir auch an, dass zu stolz auf dein Shirt bist und das darfst du auch sein, ich find's klasse! :-)))

    Ganz liebe Grüße
    und einen schönen Feiertag

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Du strahlst so toll in deinem Shirt, dass ich auch unbedingt eins haben mag. Hach. Dienstag ist die Klausur und danach darf ich wieder ohne schlechtes Gewissen handarbeiten ;) Denn jetzt muss ich ja lernen. Wenn die wüssten, dass ich heute aufgeräumt und heimlich geputzt habe. Ich bin so gut im drücken :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...