Sonntag, 11. August 2013

Der Schritt ins kalte Wasser/ El primer paso

So da bin ich endlich mit dem Versuch von einem Blog, wo ich gerne meine Leidenschaft für Handarbeit, meist mit Stoff, vorstellen will. Seit langem hatte ich mit dem Gedanken gespielt das zu machen, aber alle die ich in meiner Favoritenliste habe, scheinen so fortgeschritten zu sein, dass es mich eingeschüchtert hat einen eigenen Blog zu eröffnen... hihi... nun bin ich heute auf eine "frisch gebackene Bloggerin", nämlich auf contadina  gestoßen, die mich mit ihren Komentaren und ihrem Blog ermutigt hat, endlich den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Jeder fängt mal klein an... also, wovor sollte ich denn Angst haben.
Entwerfen tu' ich selten, aber je mehr ich näh und in Blog herumsurfe, desto kreativer werde ich und das macht einfach nur super Spaß... und verkaufen tu' ich übrigens auch nicht, denn dann hätte ich eine Pflicht zu erfüllen und mein Hobby würde mich ersticken und keinen Spaß mehr machen!!!
Nach und nach werde ich den Blog besser gestalten, denn erhlich  gesagt, habe ich davon keine Ahnung. Ich hoffe es gefällt euch ein wenig!


Pues aquí estoy por fin! Hace un tiempo que estaba por abrir mi blog propio, pero no me atrevía a dar el primer paso... llevo unos meses siguiendo blogs, tanto en alemán como en español y creo que ya es hora de unirme a las "locas por las manualidades" . El primer blog que puse en mi lista de favoritos fue el de Gloria , pero he ido aumentando la lista y ya no puedo salir de "esa droga" de las manualidades... espero les guste mi blog, que poco a poco iré remodelando y mejorando, porque ahora mismo la verdad que no tengo ni idea de esta materia.

Kommentare:

  1. Liebe Betty,

    das freut mich sehr, dass dir mein kleiner Blog den Mut gemacht hat, es selbst zu versuchen.

    Genau DAS war - unter anderem - meine Motivation: anderen Mut zu machen, Dinge anzugehen, die sie immer gerne tun wollten, sich aber nie "gewagt" haben. :-)

    Jetzt bist du also auch dabei, in der bunten Blogger-Welt, und ich wünsche dir viel Spaß hier.

    Ich bin schon gespannt, was du uns zeigen wirst!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach so, noch ein Tipp (den habe ich ganz zu Anfang von einer lieben Bloggerin (Streuterklamotte) bekommen:

    Wenn du deine e-mail-Adresse in deinem Profil freischaltest, kann man dir auch so schreiben. Das machen viele Blogger sehr gerne. Man kann dir dann z.B. direkt auf einen deiner Kommentare antworten... :-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu... ich glaube jetzt habe ich es hinbekommen!!! Man muss sich nur damit beschäftigen und Geduld haben... hehe...
      Liebe Grüße und danke nochmal
      Betty

      Löschen
  3. Hallo Betty,

    leider bekomme ich deine E-Mail-Adresse in deinem Profil immer noch nicht angezeigt.
    Vielleicht hilft dir diese Anleitung
    http://loeschen-deinstallieren.anleiter.de/wie-kann-ich-mein-google-plus-profil-bearbeiten
    beim Einrichten deines Profils - mit Google+ kenne ich mich selbst ansonsten nicht aus... ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar *Fragen, Anregungen, Kritik, Lob ;-) * Am liebsten besuche ich dich sofort in deinem Blog. Wenn die Antwort nützlich für andere ist, dann antworte ich direkt unter deinem Kommentar.

Muchas gracias por tu comentario *pregunta, consejo, crítica o elogio*. Te visitaré en tu blog y te comentaré por allí. Si la respuesta puede ser útil a otr@s bloguer@s responderé debajo de tu comentario.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...