Samstag, 31. August 2013

Langsam sieht man Licht am Ende.......

........... des Tunnels............ das hört sich nur so pathetisch an, denn es ist wohl doch nichts schlimmes!!! GsD....... hihihi.......

Mit dem Kreislaufzusammenbruch vom letzten Freitag und meinen Rücken- bzw. ganz schlimmen Steißbeinschmerzen, hatte ich mir und meinen Maschinen ein Nähpäuschen gegönnt. Davon hat mein Zimmer profitiert, da ich mich Hals und Kopf in eine Aufräumeaktion gestürzt hatte..... hier ein kleiner Blick, wie es ausgesehen hat...

Die Unschärfe des Bildes hat nichts mit dem Wein auf'm Tisch zu tun... *grins*



.......... und wo einiges hingekommen ist..........

Ganz ordentlich und beschrifftet!

Snaply Lieferung *freu*
Meine erste selbstbezogene Knöpfe!

















Manche werde es merken....... ich hab auch in der Woche an meinem Bildbearbeitungsprogramm herumgeübt...

Mit den Digi- Tapes klappt's immer noch nicht, obwohl ich durch sämtliche Tutorials gewandert bin und ausprobiert habe....... mhh.......








Materialbestellung musste auch sein! ;-) Über die Lieferung durfte ich mich heute früh schon freuen.....
Schon länger wollte ich mir die Knöpfe zum selbstbeziehen kaufen, hatte aber keine richtige Vorstellung, welche Größe wie aussieht..... Dank Frau Schnett's Mütze-Knopf Künsten ;-) und ihrer kurzen Info dazu, habe ich mir einfach die mal bestellt und.........




........... Tataaa...........
 ... nix wie schnell ausprobieren!!!

Dafür habe ich mir erst einen Youtube Tutorial angeschaut, was aber eigentlich fast unnötig ist, weil das "Ding" einfach logisch funtkioniert.





Gleich geht's zur Arbeit und morgen früh dann auch wieder...... habe also gar keine Zeit mehr, großes anzufangen. Freuen darf ich mich aber auf Stoffmarkt...... morgen direkt nach der Arbeit...... mein Mann macht sich langsam Sorgen: "- hast du nicht schon genug Stoffe?-", begleitet mich aber trotzdem tapfer dahin...hehe...
Kann frau genug Stoffe haben, wenn sie die Sucht des Nähens verfallen ist............? NEIN!!! Kann sie nicht!!!!

So... dann... muss sein!!!

Liebe Grüße,

Betty

Mittwoch, 28. August 2013

MMM... ich komme!!!

Seit 7:30 sitze ich vor meinem PC und bestaune sämtliche schöne 'Teile', die bei MMM schon gepostet wurden... um 9:30 hatte ich nur meinen Capu getrunken und musste mich zwingen in die Küche zu gehen um Wasser zu holen, weil ich hier schon voll am verdusten war und konnte kaum vom PC weggucken!!! hihi... schöne neue Blogs kennengelernt, dies und jenes beguckt, mir einige Inspirationen geholt und einiges aufgeschrieben, sonst vergesse ich die Hälfte. Jetzt ist Zeit mein Post zu schreiben, damit ich mich ans Nähen oder Aufräumen machen kann.....

Da ich in den letzten Tagen so viel Täschen genähnt, Dose gepimt und sonst anderweitig beschäftigt war, habe mir nicht viel Bekleidung genäht und das, was ich wohl geschafft hatte, ist schon gepostetworden, zum Teil auch noch nicht angehabt! Die Regel bei MMM: "Weder müsst ihr jedes Mal etwas neu Genähtes präsentieren...." undsoweiter..... nehme ich mir heute sehr zu Herzen, da ich tatsächlich etwas "altes" zeige, was allerdings fast mehr zum Sommer als zum Winter passt...

Es ist ein Overall nach Burda und ich war sehr stolz darauf, da es für mich was feineres war, als ich bis dahin genäht hatte. Getragen hatte ich ihn zum ersten Mal am Sylvester 2012, wo wir zum ersten Mal überhaupt, diesen Abend außerhalb unserer Wohnung gefeiert haben. Es war ein recht milder Abend und deswegen konnte ich diese dünne Stoffe so gut tragen ohnezu frieren. Im Original wird am Saum einen Gummi gezogen... ich sah aber aus als wär ich ein Pirat und hab die Hosenbeinen lieber glatt gebügelt und dennen einen dünnen Saum verpasst. Leider waren die Beine dann etwas kurz geraten, aber mit flachen Ballerinas war es nicht zu schlimm.



Overall 110
Burda Style 4/ 2012

Es ist ein Topless und die Träger sind aus dem BH, es sah aber so aus, als würde sie exakt dahin gehören ;-)

Die Innenteile der Taschen hatte ich aus dem Blümchenstoft gemacht!



Der Loopschal hatte ich den ganzen Abend anbehalten, allerdings als eine Art Stola... leider finde ich die Fotos davon nicht! Jedanfalls deckte mir den Rücken und die Schulter.

Ein zweiter Overall ist in der mache, allerdings etwas verändert.....












So und jetzt geht ich rüber zu meinem ersten MMM, worauf ich mich schon seit einigen Tagen freue.....

Liebe Grüße,

Betty




Dienstag, 27. August 2013

Langsame Kreativität am heutigen Dienstag

Wenn ich mich nicht beeile, geht mir der Dienstag vorbei..... Wenn ich anfange hier und da zu schauen, was die andere so herumwerkeln, merke ich nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Wahrscheinlich muss ich mir angewöhnen, erst posten, dann durch anderen Blogs surfen! mhh.....

Also heute war ich erst fast um 15 Uhr aus der Arbeit zurück und musste mich erstmal ein wenig hinlegen. Da ich gestern einen Kampf gegen Vlisoflix verloren hatte, konnte ich heute nichts von meinem Projekt 'Nähmaschinen- Kleidchen' zeigen.

Wenn ich so müde bin, dann läuft mein Gehirn sehr langsam, also kam nicht so richtig im Gange, allerdings muss ich sagen, dass ich mit der Gestaltung von meinem Blog wohl doch gut weitergekommen bin. Das Titelfoto ist auch nur provisorisch, denn wenn schon denn schon, da will ich was eigenes, also selbst geschaffenes hinplazieren! So...

Als ich dachte, dass ich für den heutigen Creadienstag nichts hatte, fing ich wohl langsam aber sicher an, eine Dose anzukleiden. In einem großen Utensilo gehen viele Teilchen irgendwie unter und ich muss immer so viel herumwühlen, bis ich ein Stück Kreide oder einen Bleistift finden kann. Also werde ich demnächst eine Sammlung gut katalogisierter gepimten Dosen zur Schau stellen können. Jetzt habe ich leider nur eine, aber besser als keine und wenn der Anfang getan ist, geht alles fast wie von selbst!
Mit dieser, meiner ersten Dose werde ich definitiv keinen Preis gewinnen, aber ich bin immer Stolz auf alle meine selbstgemachten Teilchen und ich glaube doch, dass sie es Wert ist, bei Pimpina gezeigt zu werden!!! Jawohl...















Und somit verabschiede ich mich bis morgen auf meinen ersten MMM ;-)

Liebe Grüße,

Betty

PD: Danke an Contadina und Pamelopee für die Tipps in Sachen Seiten Layouts!!!

Montag, 26. August 2013

Wieso eigentlich "embelesada"?!?!?

........ tja, dann wollen wir mal zur egalwasaberspaßmachendeParty von Himmbeerkamel......... ;-)

ACHTUNG: Erklärung gehen bei mir nur seeeeeehr ausführlich.......... die tatsächliche Antwort steht im dritten Absatz!!! Hoffe ich langweile niemanden!!!

Vor fast 4 Jahren ist mir ein 'Spezial Heft' von der Burda Style in die Finger gefallen und zwar war das in einer Freundin drin.... glaube ich..... hihi..... na jedenfalls hatte ich damals gedacht: - ach... ich könnte es doch mit dem Nähen ausprobieren- Seit der Ausbildung hatte ich schon eine Menge Dinge gemacht: Porzelan Malerei- Blumentöpfe-; Holzarbeiten- hab sogar eine Dekupiersäge und damals auch gerne einiges für die Wohnung gemacht; überhaupt Bastelei jeder Art, obwohl ich mich nicht so ganz für begabt hielt, hatte aber super Spaß dabei, allerdings nur für kurze Zeit. Aber zurück zur Zeitung. Das hat mich erstmals gepackt und keine drei Tage später meldete ich mich bei einem Nähkurs in der Nähe, wo ich mit voller Begeisterung jeden Montag immer noch hingeh!!!

Ich muss wieder kurz in der Geschichte zurückgehen und erwähnen, dass meine Ma immer genäht hat und ich mich keineswegs dafür interessiert hatte! Tja, ich sag doch immer: "alles hat seine richtige Zeit und kommt ganz von allein"!!! Erst seit einigen Monaten fing ich an Kleinigkeiten für die Wohnung zu machen und für gute Freunde auf der Arbeit wollte ich Tischdeckchen und ähnliches machen. Dafür hatte ich nach Applikationen gesucht und bin auf einen Blog aus Spanien gestoßen.... nach und nach, google nach google kam ich von einem Blog zum anderen in beiden Sprachen und dann konnte ich nicht mehr aufhören, die Sucht hatte mich gepackt!!!

Nach so viel Blog- Stalkerei dachte ich, warum soll ich meine Sachen nicht auch mit anderen teilen und dabei auch noch Vieles von anderen lernen?!?! Tja... dann hatte ich bei einer wohlbekannten Sympatischen Bloggerin was gelesen .............. ich werde ihren Namen nicht nennen, weil Contadina sonst rot wird ;-) ............, was mich sehr ermutigt hat und bin von jetzt auf gleich ins kalte Wasser gesprungen! Vor dem Blog hatte ich schon Lust auf meiner eigenen "Marke" bekommen. Seit Tagen, nach der ersten Stoff Bestellung war ich wie in Trance.............. ging ständig an die Stoffe vorbei und schaute sie mir wie blöd an............... nach den ersten kleinen "Arbeiten" schaute ich mir das Ergebnis an und kam nicht mehr aus meinem Zustand raus........ diesen Zustand ordnete ich als "entzückt" ein!!! Eine der lieblings Blume meiner Mutter ist die Bleiwurz oder Plumbago auriculata... in spanisch: Embeleso = (auch als) Entzückung (zu übersetzen).......... die liebe ich auch und meine jetzige Pflanze hatte ich sogar über den Winter gebracht, trotz langer Kälte draußen und sieht "entzückend" aus!!! Den Namen alleine war schon vergeben und so kam ich zu dem Namen: "Das Zimmerchen des Entzückens" und auf meinen Etiketten steht dann nur der Zustand in der weiblichen Form: "entzückt=embelesada"!!!

Hier die Namensgeberin ;-)

Samstag, 24. August 2013

Elender Samstag......... aaaaaaabeeeeeeer.......

Gestern so sehr über vieles gefreut und nicht mal einen guten Tag-Ende gehabt! :-( 
Im Restaurant war sehr warm und stickig ... bin zwar bei schlimmeren ganzjährigen Sommer aufgewachsen, aber mir ist das nie wohl bekommen... gestern Abend definitiv nicht!!! Bin jedenfalls beim Klobesuch direkt vor der Tür in Ohnmacht gefallen... ein komisches Gefühl, das ich jetzt innerhalb eines Jahres zweimal erfahren musste und in meinen davor 38 Jahren nicht vermisst hatte!!! Puh... zum Glück waren da sehr liebevolle Frauen, die mich etwas betüddelt hatten, bis vorsichtshalber den Krankenwagen kam... Blutdruck von 70/40 wohl doch zu niedrig!!! Mannomann..... heute habe ich fast den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch verbracht, wobei mir der Steißbein (kommt und geht schon seit Wochen) ganz toll schmerzt und ich kaum auf dem Allerwerteste sitzen noch liegen kann!!!

Der "....aaaaaaabeeeeeeer....." vom Titel des heutigen "Jammer"beitrag ist trotz alledem ein Ausruf der Freude! Mit 'unbewußter' Hilfe von pameloppe , bin ich mit meinem Blogdesing weitergekommen. Jetzt habe ich endlich die tolle Wochenaktionen plus Linksparties mit deren eigenen Logos dabei....... juhuu!!! 

Jetzt fehlt mir eine Leiste oben, wo man auf Startseite gehen kann und wo ich noch Unterteilungen der Seite einfügen will!!! Vielleicht erbarmt sich wer und sagt mir, wie das geht!! hihi..... 

Zum Schluß möchte ich rüber zu dieser Linksparty und zwar mit einer Smartphone Tasche, die eine kleine Geschichte hat. Zwei Jahre lang hatte ich ein iPhone gehabt, wollte aber weg: von Apple und von Eplus... mein iPhone hatte eine hübsche, gekaufte Tasche gehabt, aber für mein neues Samsung G4 sollte etwas "feineres" sein, also: selbstgenähtes!!! ;-) Hilfe....... ich hatte das Gerät schon und noch keine Hülle, also machte ich mich an die Arbeit und bastelte am ersten Abend eigenhändig, ohne große Anleitungen ein süßes Täschen, das ich immer noch benutze, weil ich aus lauter Geldbörsen undsoweiter noch nicht dazugekommen bin!!! Für viele wird's nichts besonderes sein, aber für mich war eine Innovation, da ich mich für "nicht besonders kreativ" halte! Aber genug geplappert, hier das Resultat

Das Häuschen meines Samsungs




Als Verluß nur ein kleiner Druckknopf
damit das Telefon nicht angekratzt wird und
von einem Bettelarmband (was ich gar nicht
als solche mag und wegen der Anhänger
gekauft hatte) ein kleines Elefant drangemacht!

Freitag, 23. August 2013

Freutag... da bist du schon!!!

Der zweite Freitag von meinem Blog und ich trau mich "dazwischen"euch schon alten Hassen der Materie in Sachen bloggen, nähen, posten, quatschen...... wenn das nicht ein Grund zum freuen ist........

Um 14 Uhr Feierabend gemacht und dann dieses herrliche Gefühl des: - ach....... freies Wochenende!!! Ist das nicht schön?-
Das "freutiges" Wochenende fängt heute Abend mit einem Restaurantbesuch zu zweit an und geht's später weiter mit der ersten Nacht auf neuen Matratzen, die wir uns nach 8Jahren endlich gegönnt haben!!! Somit hoffe ich meinem Rücken was guten tun zu können, denn ja, es ist schon soweit: "ich hab den typischen kaputten 'Pfleger'Rücken!!!" (Aber zum jammern ist heute der falschen Tag)

Die beiden nächsten Tagen will ich mich entspannen... und das kann ich am besten mit der besten Therapie: "nähen nähen, nähen"!!! Und ich werde ganz sicher endlich meinen neuen süßen Mini Bügeleisen einweihen, über den ich mich schon seit einigen Tagen freue....

Ta-daaaaa..........
Ein Teil der Freude........................

Mein Mini........ *freu*..................






 So......... und eh ich das vergesse, verlinke ich mich jetzt mit dem Freutag und schaue mir weiter an, was die andere so für Freude haben!!!

Lieben Gruß und schönes Wochenende,

Betty

Nachtrag:  der Mini Bügeleisen ist hier (Minute: 8:36) in Aktion zu bewundern!!! ;-) Ein Dankeschön an Gabriele für das schöne Tutorial und die viele Inspirationen auf ihrem Blog!!!

Donnerstag, 22. August 2013

Mein erstes geRUMsen..... oder so was in der Art... ;-)

So... da springe ich heute auch zum ersten mal bei der RUMs Aktion, nachdem ich mir schon unzählige Seiten mit schönen Ideen und Teilen angeschaut habe, stoppe ich und schreibe endlich meinen kleinen Beitrag für den heutigen Tag.

Nachdem ich mir vor einigen Tagen den Kopf bei der Geldbörse Ida zerbrochen hatte, "Contadina" über die Big Money Bag so geschwärmt hat und woanders auch diese Geldbörse gesehen hatte, dachte ich: "So, jetzt versuchst du diese andere und mal sehen, ob es besser geht"! Jo, sag ich euch... wie Tag und Nacht... Gestern angefangen, musste leider unterbrechen, da ich heute Frühdienst hatte. Um 23Uhr hatte mich selbst gezwungen alles auszuschalten und in das Heija Bett zu gehen..... heute nach der Arbeit sofort weiter gemacht und binnen 2 Std. war ich fertig!!!

Meine neue Geldbörse, die ich definitiv benutzen werde und zwar ab sofort ist, wie gesagt, eine Big Money Bag. Es sind kleine Fehler dabei, die mich aber eher zum lachen gebracht haben, also verzeihe ich sie mir...... hihihi....... ich dachte so: "das ist aber eine lange Lasche..... für die nächste muss ich sie etwas kürzer machen"........ tja........ dann habe ich den Fehler entdeckt, aber zu spät: die Kams waren schon dran und es war nichts mehr zu retten... ganz am Anfang hatte ich die Lasche schon  fälschlischerweise rechts auf links genäht und dachte es wäre nicht sooooo schlimm, die linke Seite ist nur minimal blaser. Naja.... jedenfalls ist mein Täschen nicht fehlerfrei, aber ich finde sie traumhaft schön, leicht, dünn, praktisch..... *täschenverliebterseufzer*-....

 Außenteil..... ich glaube, wer die Tasche kennt, merkt hier schon den Fehler!!!
 Schon beladen....... es fehlen nur die Geldscheine ;-)
Und das geschloßene Resultat!!!

Und jetzt ab zu meinem ersten RUMS

PD: Stoffe habe ich von hier

Mittwoch, 21. August 2013

Endlich fertig!!!/ Al fin terminado!!!

Moin ihr Lieben,

endlich habe ich die Geldbörse fertig genäht! Alice , ich ziehe meine Aussage "die Verarbeitung würde ich nicht fummelig nennen" zurück!!! Wenn es darum geht das ganze durch die Wendeöffnung herauszuziehen, dann kommen die Schweißausbrüche..... puh..... und die Überraschungen!!! Dadurch dass viele Lagen aufeinander treffen, wird es immer dicker zu nähen und der Stoff verrutscht. Ich hatte schon versucht, mit der Pinzette der Ovi, den Stoff einigermaßen unter Kontrolle zu halten und hatte relativ langsam genäht, trotzdem war mir ein Stück von einem der Kartenfächer abhanden gekommen und musste das ganze Ding wieder zurückstecken, ein Stück trennen und und und..... perfekt ist mir nicht gelungen, aber es steht!!! Hier das Resultat........

 Rückseite mit kleinem Täschen war sehr einfach zu machen... (Verbesserungsbedürfig bei den Ecken)
 Vorderteil... hier kann man auch etwas reinstecken, evtl. einen Einkaufzettel! Habe mich für die Variante der Lasche mit Kam Snap entschieden!
Das Innenteil ist "fast" eine Katastrophe, mal sehen, was ich mir für den nächsten Versuch einfallen lassen kann!

Hola a quien me lea en español! ;-)

Dienstag, 20. August 2013

Geldbörse

So... es ist so weit! Ich traue mich jetzt endlich in die etwas weitere Welt außerhalb meines frischgebackenen Blogs. Seit einigen Tage versuche ich herauszufinden, wo, wie, was funktioniert..... ich hoffe jetzt habe ich einiges im Griff bekommen............ an dieser Stelle will ich mich wieder bei Contadina bedanken, die fast wo ein wenig wie eine Mentorin Funktion übernommen hat und mir ein paar Tipps gegeben hat.

Ein Tipp davon folge ich heute und geh mit meiner halbfertigen Geldbörse Ida von KÖNIGkind zum Creadienstag und hoffe, dass die ganzen Dingen mit Verlinkung, Backlink, etc. klappt!!!

* Diese drei Teile müssen noch zusammen finden!!! Den Reißverschluß muss ich  leider wieder abtrennen -war kaputt-. Damit werde ich mich heute beschäftigen, allerdings weiß ich nicht, wie ich wann was schaffe, denn ich schaue mir die schönen Teile des Creadienstag an und komme nicht mal endlich meinen Beitrag hier fertig zu bekommen und da zu verlinken........ hihi........

Aber jetzt, ab dahin!!! Liebe Grüße,

Betty

Montag, 19. August 2013

Nähfauler Tag.../ Día perezoso para la costura

... allerdings versuche ich meinen Blog auf Vordermann zu bringen! Von vielen Dingen versteh ich nichts, aber wenigsten hatte ich geschafft mich von diesem bekloppten Google+ zu trennen!!! Puh... wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht mal, warum ich mich da angemeldet hatte aber das ist jetzt wurscht... hauptsache ich ich bin befreit!
Ich hatte gerade eine schreckliche Arbeitswoche überstanden. Zum Glück kommt das nicht so häufig vor, da ich nur eine 3/4 Stelle habe... 3 bis 5 Tage hintereinander arbeiten geht, aber gleich 7 war mörderisch. Trotzdem hatte ich zwischendurch ein wenig genäht. Eine neue Bowie in Größe L ist fertig geworden. Das beste ist: "mein neuen Samsung G- 4 pass super darin.

Seit gestern versuche ich mich mit einer Ida- Geldbörse-, die wahrscheinlich erst morgen fertig wird, denn heute hat mir das Nähen den letzten Nerv geraubt. Naja..... und vielleicht traue ich mich endlich morgen zum Creadienstag mit meiner halb- oder halt schon fertige Gelbörse hin.....

Gleich geht's ein wenig zum Rhein nach Düsseldorf..... mein Leben muss mehr sein, als arbeiten, essen, schlafen... usw.

Liebe Grüße,

Betty (die irgendwann lernen will, die Signatur ihres Namens wie mit der Hand geschrieben..... naja.... zu schreiben)

PD: Unten sind die Fotos zu sehen.... durch Jump Break kann man das nicht sehen...... aber keine Sorge, ich lerne weiter!!!

Donnerstag, 15. August 2013

Der Vorteil der frischgebackenen Blogger/ La ventaja de los primeros días

... ist, dass die Seite so gut wie keinen Besuch bekommt... somit kann man hin und her am Desing herumfuchteln ohne die Gäste zu irritieren. hehe.....
Heute habe ich endlich meinen Romy Rock, Variante A fertig genäht.
Im Moment bin ich etwas träge... 'ne ganze Woche zu arbeiten ist nicht so ganz mein Ding ;-)

Dienstag, 13. August 2013

Embeleso = Bleiwurz
"Embelesada" zu sein, ist so was wie "entzückt" zu sein... so fühle ich mich zwischen Stoffen, Schnittmustern und vor allem, wenn ich die fertige, von mir selbst genähte Sachen benutzen bzw. anziehen kann!!!

Montag, 12. August 2013

Ein erster Kommentar und ein fertiger "Romy"

Heute durfte ich mich riesig über den ersten Kommentar auf meinem ersten Post!!! Danke Sabine..... auch für den Tip mit der Adresse (weiß ich auch noch nicht, wie ich das machen soll)

Gestern verbrach ich Stundenlang auf der Suche nach Möglichkeiten, meinen Blog etwas schöner zu gestalten. Zufrieden bin ich immer noch nicht, aber das wird's schon mit der Zeit. Die Möglichkeit, die Rubrik "Impresum" einzufügen habe ich immer noch nicht gefunden... vielleicht erbarmt sich jemand und erzählt mir, wo ich das finden kann. Diese Woche habe ich sehr wenig Zeit, da ich bis Sonntag durcharbeiten muss und jede freie Minute dann zum nähen ausnutzen werde.

So, jetzt muss ich aber gas geben! Heute hatte ich endlich Romy von pattydoo Variante B fertig genäht und will ihn euch unbedingt zeigen! Variante A ist fast fertig - Schrägband hat nicht gereicht-

 Romy an der Puppe!
 Das richtige Täschen für Romy A, mit KAM Snaps von snaply
 Romy A noch im rohen Zustand
... und Romy B am Leibe... nicht perfekt, aber mein voller Stolz!!!

So, jetzt nix wie weg, sonst komme ich spät zur Arbeit!!!

Sonntag, 11. August 2013

Der Schritt ins kalte Wasser/ El primer paso

So da bin ich endlich mit dem Versuch von einem Blog, wo ich gerne meine Leidenschaft für Handarbeit, meist mit Stoff, vorstellen will. Seit langem hatte ich mit dem Gedanken gespielt das zu machen, aber alle die ich in meiner Favoritenliste habe, scheinen so fortgeschritten zu sein, dass es mich eingeschüchtert hat einen eigenen Blog zu eröffnen... hihi... nun bin ich heute auf eine "frisch gebackene Bloggerin", nämlich auf contadina  gestoßen, die mich mit ihren Komentaren und ihrem Blog ermutigt hat, endlich den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Jeder fängt mal klein an... also, wovor sollte ich denn Angst haben.
Entwerfen tu' ich selten, aber je mehr ich näh und in Blog herumsurfe, desto kreativer werde ich und das macht einfach nur super Spaß... und verkaufen tu' ich übrigens auch nicht, denn dann hätte ich eine Pflicht zu erfüllen und mein Hobby würde mich ersticken und keinen Spaß mehr machen!!!
Nach und nach werde ich den Blog besser gestalten, denn erhlich  gesagt, habe ich davon keine Ahnung. Ich hoffe es gefällt euch ein wenig!


Pues aquí estoy por fin! Hace un tiempo que estaba por abrir mi blog propio, pero no me atrevía a dar el primer paso... llevo unos meses siguiendo blogs, tanto en alemán como en español y creo que ya es hora de unirme a las "locas por las manualidades" . El primer blog que puse en mi lista de favoritos fue el de Gloria , pero he ido aumentando la lista y ya no puedo salir de "esa droga" de las manualidades... espero les guste mi blog, que poco a poco iré remodelando y mejorando, porque ahora mismo la verdad que no tengo ni idea de esta materia.

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...